Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Auch ein kleiner Kredit kann eine große Gefahr sein

Schon ein kleiner Kredit kann große Folgen haben. Das merken immer mehr Menschen in Deutschland. Wer betroffen ist, sollte sich Hilfe suchen.

Es gibt viele Fälle in Deutschland, in denen die Menschen in das Thema Schulden so richtig reingerutscht sind. Ohne einen großen Fehler zu begehen, müssen die Verbraucher auf einmal mit einem großen Schuldenberg zurechtkommen. Der Grund dafür ist in vielen Fällen ein Kredit. Schon wer erstmals in seinem Leben einen Kredit aufnimmt, geht damit ein Risiko ein. Viele Verbraucher unterschätzen die Gefahren eines Kredites nämlich deutlich. Eine einfache und schnelle Rückzahlung in kleinen Raten, wie sie von vielen Banken versprochen wird, ist oft nur ein Lockangebot. Dasselbe gilt für die aktuell enorm niedrigen Kreditzinsen. Diese sollten nicht zu unnötigen Krediten verleiten, denn gerade wer wegen Kleinigkeiten einen Kredit aufnimmt, kann schnell auf Probleme stoßen.

Auch kleine Kredite können zu einem Problem werden

Das größte Problem ist immer wieder, dass die Gefahr von kleineren Krediten unterschätzt wird. Wer sich dafür entscheidet, einen Kredit aufzunehmen, begeht immer ein Risiko. Das gilt auch dann, wenn es um kleinere Summen geht – etwa für einen Möbelkredit oder eine kurzzeitige Refinanzierung. Kreditsummen von beispielsweise nur 2.000 Euro mögen im ersten Moment nach nicht viel klingen, besonders weil die monatlichen Raten bei einer Rückzahlung über beispielsweise 24 Monate bei weniger als 100 Euro im Monat liegen. Doch schon diese kleine Summe kann dazu führen, dass man finanziell in unruhige Fahrwässer gerät. Das Problem lässt sich schnell identifizieren: Die monatlichen Raten werden häufig unterschätzt. Gerade bei Veränderungen der Einkommenssituation führen schon kleinere monatliche Rückzahlungen zu enormen Problemen.

Hilfsangebot möglichst früh in Anspruch nehmen

Nur weil ein Kredit das Leben schwieriger macht, sollte man allerdings noch nicht den Kopf in den Sand stecken. In Deutschland gibt es viele Hilfsangebote für Menschen, die durch einen Kredit in Not geraten sind. Das gilt natürlich auch dann, wenn ein vermeintlich kleiner Kredit für die Probleme ursächlich ist. Auch bei Kleinigkeiten kann einem von einer guten Schuldnerberatung und einem Produkt wie dem Girokonto ohne Schufa geholfen werden. Wichtig ist beim Thema Schulden durch Kredite nämlich immer wieder, dass man zu finanzieller Stabilität zurückfindet und einen Weg findet, um die Schulden langsam aber sicher abzubauen. Möglich ist das mit einer Schuldnerberatung meist schon deshalb, weil diese einem dabei helfen kann, einen Überblick über die Finanzen zu bekommen. Ein Girokonto ohne Schufa hilft zudem bei einer besseren Ausgabenkontrolle.

Lockangebote in Zukunft unbedingt auslassen

Wer schon einmal die Gefahren eines Kredites kennengelernt hat, freut sich mit Sicherheit darüber, dass die Probleme mittlerweile der Vergangenheit angehören. Damit so etwas in Zukunft nie wieder passiert, sollte man von der Inanspruchnahme von Lockangeboten absehen und einen Kredit wirklich nur dann aufnehmen, wenn dies zwingend notwendig ist – zum Beispiel für die Finanzierung eines Autos oder einer Immobilie. Für Kleinigkeiten wie einen Urlaub oder den Möbelkauf sollte man dagegen lieber sparen und keinen Kredit in Betracht ziehen. Einen Traum kann man sich so möglicherweise erst etwas später erfüllen, dafür muss man sich nicht vor Schulden und ihren schwierigen Folgen fürchten.


Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise