Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Bedarfsgerecht statt wunschgemäß leben

Bedarfsgerecht und wunschgemäß sind zwei Worte, mit denen Schuldnerberatung gerne arbeiten – dafür gibt es einen Grund.

Die meisten Menschen haben so einige Wünsche im Leben und versuchen natürlich alles, um sich diese auch erfüllen zu können. Leider ist das nicht immer eine gute Idee, denn manch einer ist gerade deshalb in finanzielle Probleme abgerutscht. Auch Schuldnerberatungen kennen diese Problematik und weisen Schuldner deshalb immer darauf hin, dass sie bedarfsgerecht und eben nicht wunschgemäß leben sollten. Besonders hart ist diese Aussage selbstredend immer dann, wenn Menschen von einem Schicksalsschlag getroffen wurden. Ihnen dann zu sagen, dass sie sich ihre Träume nicht mehr erfüllen können, ist immer schwer. Das gilt umso mehr, wenn Verbraucher auf einmal ihren Lebensstandard stark einschränken müssen – doch oft führt daran kein Weg vorbei.

Keine Kredite für unerfüllte Wünsche

Eine der wichtigsten Thesen von Schuldnerberatungen ist dabei, Kredite nicht nur deshalb aufzunehmen, weil man sich einen Wunsch erfüllen möchte. Immer wieder sind es gerade Verbraucherkredite, die dazu führen, dass Menschen in eine Verschuldung geraten. Manch einer, der auf ein Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzt, wünscht sich im Nachhinein, dass er sich gegen einen entsprechenden Kredit entschieden hätte. Doch die unerfüllten Wünsche sind nun einmal vielfach eine schwere Last, weswegen sich Menschen immer wieder dazu entscheiden, für einen neuen Flachbildschirm, einen Laptop oder auch einen Urlaub einen Kredit aufzunehmen – die Folgen dieser Gefahr bemerken die Betroffen oft erst Monate oder Jahre später.

Bedarfsgerecht kann starke Einschränkungen bedeuten

Doch es geht häufig nicht nur um große Wünsche, wenn der Kampf gegen die Schulden das Hauptthema ist. Das Wort ‚bedarfsgerecht‘ interpretiert natürlich jeder Verbraucher anders, wodurch manch einer auch durch ein seiner Meinung nach bedarfsgerechtem Leben in eine finanzielle Schieflage gerät. Dies kommt besonders häufig bei Schicksalsschlägen vor, nach denen Betroffene auf ein Produkt wie das Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzen müssen. Wer einstmals gut verdient hat, für den ist es schlichtweg sehr schwierig, auf einmal nur noch mit einem Bruchteil des vorherigen Einkommens auszukommen. Ein bedarfsgerechtes Leben nach eigenen Ansprüchen ist dann häufig nicht mehr möglich, weswegen Schuldnerberatungen dabei helfen müssen, einen neuen Standard zu etablieren. Leider gehört dazu auch immer wieder zu sagen, dass bestimmte Wünsche, die zuvor wie selbstverständlich erfüllt werden konnten, in Zukunft nicht mehr im Bereich des Möglichen liegen.

Licht am Ende des Tunnels gibt es immer

Doch natürlich geht es bei einer Schuldnerberatung nicht nur darum, einem Menschen zu sagen, was nicht geht. Vielmehr geht es darum, eine Perspektive aufzuzeigen. Schuldnerberater helfen dabei, eine Perspektive für die Zukunft aufzuzeigen. Auch wenn man sich ein wenig zurücknehmen muss, kann man dadurch das Licht am Ende des Tunnels erkennen. Schulden sind zwar oft eine große Belastung, wer sich aber eisern zurückhält, kann die Verschuldung oft nach einigen Monaten oder Jahren hinter sich lassen. Die bessere Lösung als eine Privatinsolvenz ist dieser Weg auf jeden Fall, auch wenn man sich über einen gewissen Zeitraum keine Wünsche mehr erfüllen kann. Wer ein Ziel vor Augen hat, der kommt mit einem bedarfsgerechten statt einem wunschgemäßen Leben auch deutlich besser zurecht.


Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise