Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Über Geld spricht man nicht

Über Geld spricht man nicht. Dieser Spruch hat sich in Deutschland so richtig etabliert. Doch leider ist das gerade bei finanziellen Problemen völlig falsch. In dieser Situation wäre es sehr wichtig, sich kompetente Hilfe zu suchen. Bieten kann diese beispielsweise eine Schuldnerberatung. Auch ein Girokonto ohne Schufa ist bei finanziellen Problemen empfehlenswert.

Mehrere Millionen Menschen in Deutschland sind nach aktuellen Schätzungen von einer Überschuldung betroffen. Sie alle müssen damit leben, dass es finanziell nicht mehr wirklich rundläuft. Doch dennoch steuern vergleichsweise wenige Verbraucher mit einer kompetenten Schuldnerberatung und einem Girokonto ohne Schufa gegen. Das liegt allen voran daran, dass die meisten Menschen Angst haben, sich wegen ihren Schulden Hilfe zu suchen. Ein großes Problem, denn gerade Hilfe ist bei finanziellen Problemen entscheidend. Wer auf die Statistik schaut, merkt schnell: Wer sich helfen lässt, hat deutlich bessere Chancen, die finanziellen Probleme wieder in den Griff zu bekommen.

Hoffnungslosigkeit und Resignation überwinden

Die mitunter wichtigste Aufgabe einer Schuldnerberatung ist nicht einmal der Schuldenabbau, sondern es Verbrauchern zu ermöglichen, über die eigene Hoffnungslosigkeit und Resignation hinwegzukommen. Nur wer es schafft, diese schwere Phase zu überwinden, kann den Kampf gegen die finanziellen Probleme auch wirklich aufnehmen. Doch um dorthin zu kommen, muss man sich eben zuerst überwinden. Es kostet leider für die meisten Menschen immer noch sehr viel Überwindung, sich an eine Schuldnerberatung zu wenden oder ein Girokonto ohne Schufa zu eröffnen. Immerhin ist das auch immer ein Eingeständnis, dass man selbst nicht mehr weiterweiß. Gerade davon sollte man sich aber nicht abhalten lassen, denn manchmal benötigt man im Leben nun einmal auch Hilfe – genau dafür gibt es Angebote wie eine Schuldnerberatung.

Schuldnerberatungen können die Existenz retten

Dass man sich helfen lassen sollte, zeigt schon die Situation vieler Menschen, die sich schlussendlich an eine Schuldnerberatung wenden. Vielfach ist die Existenz durch eine Pfändung oder eine Räumungsklage akut gefährdet. Die Wohnung, das Haus oder gar die Familie droht verloren zu gehen. Leider fällt das den meisten Verbrauchern nicht früh genug auf, weswegen eine Schuldnerberatung meist zu spät in Anspruch genommen wird. Auch auf ein Girokonto ohne Schufa sollte man im Idealfall bereits dann setzen, wenn Schulden erstmals zu einem Problem werden. In diesem Moment denken die meisten Menschen allerdings noch, dass sie es selbst schaffen können. Zudem spricht man in Deutschland eben nicht über Geld, selbst dann nicht, wenn man auf Hilfe wirklich angewiesen ist. Dass das ein Fehler ist, fällt den meisten erst zu spät auf.

Telefonische Beratung als anonyme Alternative

Wer sich einfach nicht dazu durchringen kann, eine Beratungsstelle aufzusuchen, sollte sich nach einer telefonischen Schuldnerberatung umsehen. Dieses Angebot gibt es in Deutschland immer häufiger. Zwar ist eine Beratung vor Ort dennoch die bessere Wahl, aber eine telefonische Beratung ist gleichzeitig ohne Zweifel besser, als sich überhaupt keine Hilfe zu suchen. In einem telefonischen Gespräch können die Schuldnerberater dabei helfen, wichtige Fragen zu klären und Unklarheiten aus dem Weg zu räumen. Wer weitere anonyme Hilfe sucht, sollte zudem auch ein Girokonto ohne Schufa eröffnen. Auch hierfür ist kein öffentliches Outing nötig. So lassen sich die Schulden möglicherweise auch ganz anonym wieder in den Griff bekommen – ganz nach dem deutschen Leitmotto.


Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise