Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

03.10.2015

Bonitätsberechnung wird weiterhin kritisch gesehen

Wenn sich die Deutschen bei den Behörden oder bei Datenschützern beschweren, dann geht es meistens um die Schufa. Das überrascht wenig, denn immer mehr Menschen setzen hierzulande auf Produkte wie ein Girokonto ohne Schufa, um ihre eigenen Daten zu schützen. Selbst über Videoüberwachung und das Internet wird sich seltener beschwert. Datenschützer sorgen sich um die Sicherheit der Menschen in Deutschland. Besonders kritisch sieht die Situation der hessische Datenschützer Michael Ronellenfitsch. Er habe gemeinsam mit seinen Kollegen geprüft, ob die Schufa-Berechnung überhaupt rechtlich einwandfrei sei, erklärt Ronellenfitsch. Interessanterweise ist der Datenschützer dabei aber auf keine Fehler gestoßen. Die Berechnung der Score-Werte, die für die Bonitätsauskunft herangezogen werden, ist also einwandfrei. Kritisch sieht der Datenschützer aber die Auskunftspolitik der Schufa, die beispielsweise das Speicherdatum der Merkmale in der kostenfreien Selbstauskunft bislang nicht erwähnte. Nachdem die Datenschützer eingegriffen haben, wurde die Auskunft um diesen Punkt erweitert. Zumindest etwas transparenter ist die ansonsten nahezu undurchschaubare Berechnung der Schufa dadurch geworden. Viele Fragezeichen bleiben aber dennoch.

Wie wird die Schufa-Score berechnet?

SCHUFA Holding AG

Nicht gerade wenige Verbraucher fragen sich, wie die Schufa-Score denn effektiv berechnet wird. Welche Kennwerte sind relevant und was wird außenvorgelassen? Da diese Frage nur die wenigsten Deutschen beantworten können, setzen viele Verbraucher lieber gleich auf von der Schufa unabhängige Produkte wie das Konto ohne Schufa von Global-MasterCard. Wer dennoch wissen will, wie die Bonitätsberechnung funktioniert, der stößt meist auf taube Ohren. Mehrere deutsche Gerichte haben der Schufa zugestanden, dass sie ihre Berechnungsformel für sich behalten darf. Es steht dem Unternehmen aus Wiesbaden also frei, die Bürger auch weiterhin im Dunkeln darüber zu lassen, wie genau die Bonität sich am Ende berechnet. Immerhin aber sind einige entscheidende Merkmale bekannt.

Entscheidende Merkmale für die Bonitätsberechnung

Zuallererst interessiert die Schufa natürlich, ob man eine einwandfreie Kredithistorie hat. Jeder Kredit, den man in seinem Leben bislang aufgenommen hat, findet man in der Schufa-Auskunft. Die Einträge verfallen gewöhnlich mit einer gewissen Frist, bleiben aber je nach Kredit über Jahre für die Berechnung der Bonität relevant. Auch bei anderen Finanzprodukten sollte man vorsichtig sein, denn auch wer sein Girokonto öfter überzieht oder mehrfach die Teilzahlungsoption von Kreditkarten nutzt, kann Probleme mit seiner Schufa-Score bekommen. Überhaupt bedeuten mehrere Girokonten mit Dispokredit und mehrere Kreditkarten meist eine schlechtere Score, da der gesamte Kreditrahmen eines Verbrauchers dadurch ansteigt. Positiv kann es dagegen sein, wenn man nur bei einer oder zwei Banken ein Konto oder eine Kreditkarte hat, diese dafür jedoch einen besonders hohen Verfügungsrahmen bietet. Das werte die Schufa als einen Vertrauensbeweis seitens der Bank.

Wohnort, Facebook und Freunde

Doch ist auch neben Finanzprodukten etwas relevant für die Schufa? Definitiv von Relevanz sind die sogenannten personenbezogenen Daten und dabei besonders das Alter, denn dieses ist von entscheidender Bedeutung, wenn es um die Rückzahlung eines Kredits geht. Auch der Wohnort wird für die Bonitätsberechnung hin und wieder verwendet. Das gelte, so die Schufa, aber nur dann, wenn sonst kaum Daten vorlägen. Bislang kann man dagegen sicher sein, dass weder soziale Medien noch der Freundeskreis eine Rolle spielen, wenn es um die Bonität geht. Wie das allerdings in der Zukunft aussieht, ist noch völlig offen. Lieber auf ein Girokonto ohne Schufa zu setzen, kann da nicht schaden.

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise