Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Check24 bietet ersten zertifizierten Girokontovergleich

Das erste Mal gibt es in Deutschland in einen nach dem Zahlungskontengesetz zertifizierten Girokontovergleich. Doch was heißt das eigentlich?

Ein attraktives Girokonto zu finden ist auch in Deutschland gar nicht einmal so einfach. Das liegt nicht daran, dass es nicht genügend attraktive Angebote gibt, sondern primär an der Vielzahl der Optionen. Insgesamt gibt es in Deutschland eine hohe dreistellige Zahl an komplett verschiedenen Girokonten unterschiedlicher Banken. Zählt man alle Konten von Genossenschaftsbanken einzeln, kommt man sogar auf mehr als tausend verschiedene Konten. Darunter sind Spezialprodukte wie das Girokonto ohne Schufa und viele ganz normale Konten. Doch wie findet man unter diesen Vorzeichen die attraktiven Optionen?

Vergleich nach Zahlungskontengesetz soll helfen

Seit die Europäische Union einen unabhängigen Kontovergleich fordert, bei dem alle Kontoprodukte und alle Gebühren transparent dargestellt werden, wird in Deutschland über einen „fairen“ Vergleich gesprochen. Lange allerdings hat es gedauert, denn das 2018 in Kraft getretene Zahlungskontengesetz fordert ein solches Produkt schon länger – der Gesetzgeber hat hier allerdings privaten Spielern den Vortritt gegeben. Entsprechend lange hat es gedauert bis mit Check24 nun endlich ein Anbieter einen zertifizierten Vergleich nach dem Zahlungskontengesetz bietet. Konkret handelt es sich um einen zusätzlichen Girokontovergleich, den sich Check24 vom TÜV Saarland hat zertifizieren lassen.

Fairer Kreditkartenvergleich versteckt sich gut

So richtig abnehmen möchte man Check24 die edlen Motive beim neuen Girokontovergleich allerdings nicht, denn wer auf der Webseite des Unternehmens nach dem Vergleich der Girokonten sucht, der stößt allen voran auf den alten Vergleich. Dieser wird groß beworben und kommt mit einer schicken grafischen Aufmachung daher. Der neue Vergleich, der nach den gesetzlichen Regeln zertifiziert wurde, ist dagegen geschickt versteckt. Nur wer genau hinsieht, findet den neuen Vergleich, der komplett unabhängig sein soll. Auch die grafische Gestaltung kommt bei Weitem nicht an das heran, was man von einem modernen Vergleich bei Check24 kennt. Stattdessen gibt es eine schlichte Darstellung, die ganz oben jede Menge kaum bekannte Girokontoangebote zeigt. All das deutet darauf hin, dass Check24 nicht wirklich möchte, dass Kunden den Vergleich nutzen.

Zertifizierter Vergleich für Anbieter eher unattraktiv

Der Hintergrund ist, dass der Vergleich nach dem Zahlungskontengesetz für Verbraucher nicht unbedingt besonders attraktiv ist. In dem zertifizierten Vergleich müssen alle Angebote von Banken dargestellt, auch dann, wenn diese keine Provisionen bezahlen. Entscheiden sich dann alle Verbraucher für solche Angebote, verdienen die Vergleichsportale auf einmal kein Geld mehr. Dieser Faktor soll aber eben auch dazu führen, dass wirklich die besten Angebote angezeigt werden. Ob dieses Modell am Ende erfolgreich sein wird, bleibt noch abzuwarten. Klar ist allerdings, dass Check24 das neue Siegel primär nutzen wird, um Kunden auf den besten Girokontovergleich zu lenken. 


Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise