Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Dank Konto ohne Schufa wieder finanziell flexibel

Endlich wieder flexibel in finanziellen Dingen sein. Genau das wünschen sich viele Verbraucher, die in der Vergangenheit Probleme mit ihrer Bank hatten. Dank dem Girokonto ohne Schufa von Global-Konto gibt es eine genau passende Lösung.

Wer einmal mit einem schlechten Schufa-Eintrag zu kämpfen hat, der wird diesen so schnell nicht mehr los. Dabei spielt es nicht einmal eine Rolle, ob es sich um einen berechtigten oder nicht berechtigten Eintrag handelt. Sofern man nicht die juristischen Möglichkeiten hat oder mit diesen scheitert, bleibt der Eintrag in der Schufa vorhanden. Das Problem: Meist hat eine negative Bonität komplexe Folgen, denn Vertragspartner, die bei der Schufa registriert werden, können in diesem Fall informiert werden. Das gilt beispielsweise für eine Bank, bei der man einen Kredit hat. Doch auch schon dann, wenn man nur ein Girokonto beziehungsweise eine Kreditkarte eines Geldinstituts hat, kann ein negativer Schufa-Eintrag alles verändern.

Beziehung zwischen Bank und Kunden wird schlechter

Das Problem der Schufa ist vielfach, dass ein negativer Eintrag dafür sorgt, dass man als Kunde anders behandelt wird. Eine Bank verliert auf einmal das Vertrauen – selbst bei langjährigen treuen Kunden. Statt auf das persönliche Verhältnis zu blicken, werden die von der Schufa übermittelten Daten als wichtigster Aspekt nach vorne gestellt. Das kann zur Folge haben, dass Banken den Dispositionskredit streichen, eine Kreditkarte kündigen oder aktiv beim Kunden nachfragen, wo die Probleme liegen. Nicht gerade selten finden Verbraucher dies enorm unangenehm und sehen dadurch das Vertrauen zum eigenen Geldinstitut als erschüttert an. Wird man von der Bank schlechter behandelt als andere, sollte man sich auf die Suche nach Alternativen machen. Das gilt besonders dann, wenn sogar die Leistungen eines Kontos oder einer Karte eingeschränkt werden.

Kontoeröffnung mit schwacher Bonität

Das Problem ist dabei allerdings oft, dass die Kontoeröffnung mit einer schwachen Bonität alles andere als einfach ist. Viele Banken vermeiden aktiv nach neuen Kunden zu suchen, die Probleme mit der Schufa haben. Vielmehr wird in diesem Fall maximal ein sogenanntes Basiskonto angeboten, auch das meist nur auf Nachfrage. Ein Konto wie dieses kommt nicht nur mit starken Einschränkungen daher, sondern ist oftmals ein Produkt zweiter Klasse. Kunden werden anders behandelt, obwohl sie für dieselben Leistungen oft sogar mehr zahlen. Nicht umsonst sind viele Menschen frustriert und wollen mit Banken am liebsten gar nichts mehr zu tun haben. Doch genau dadurch sinkt auch die finanzielle Flexibilität, denn ein Leben ohne Konto ist eigentlich nicht mehr möglich.

Weniger Probleme mit einem Girokonto ohne Schufa

Zum Glück gibt es allerdings Alternativen zu herkömmlichen Banken, die Kunden schlechter behandeln, weil diese Probleme mit der Schufa haben. Eine solche ist das Girokonto ohne Schufa von Global-Mastercard. Nicht nur erhalten Kunden ein Konto mit großem Leistungsumfang und sogar einer Mastercard Kreditkarte, sondern darüber hinaus auch eine faire Behandlung, die generell jeder Bankkunde genießen sollte. Mit dem Konto ohne Vorurteile kommt auch eine große finanzielle Flexibilität zurück, die dabei helfen kann, mögliche finanzielle Probleme wieder kontrollieren zu können. Darüber hinaus ist auch die Finanzverwaltung im Internet einfach und schnell möglich, genauso wie im Übrigen auch die schnelle und einfache Kontoeröffnung.


Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise