Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Das Girokonto ohne Schufa erklärt

Über Produkte wie ein Girokonto ohne Schufa kursieren im Internet viele Gerüchte. Dabei ist es eigentlich relativ klar, um was es sich beim Konto ohne Schufa handelt: Ein normales Kontoprodukt, bei dem die Schufa außenvorbleibt. Beim Girokonto ohne Schufa vom Global-Konto kann man zudem nicht in die Schuldenfalle abrutschen, denn ein Dispositionskredit wird nicht gewährt. Dass es rund um Produkte wie ein Konto ohne Schufa viele Gerüchte gibt, überrascht nicht unbedingt. Viele Menschen können sich schlichtweg nicht vorstellen, dass es Institute gibt, die nicht bei der Schufa nachfragen. Zu oft wurden Menschen mit einem negativen Schufa-Eintrag von Banken bereits enttäuscht, um noch daran zu glauben, dass es auch mit einem negativen Schufa-Eintrag möglich ist, ein ganz normales Leben zu führen. Doch genau das ermöglicht ein Produkt wie das Girokonto ohne Schufa von Global-Konto. Das liegt allen voran daran, dass die Schufa tatsächlich außenvorbleibt. Wer ein Konto ohne Schufa eröffnet, der kann davon ausgehen, dass der negative Schufa-Eintrag überhaupt keine Rolle spielt.

Kein Datenaustausch mit der Schufa

SCHUFA Holding AG

Beim Girokonto ohne Schufa von Global-Konto findet bei der Eröffnung kein Datenaustausch zwischen der Bank und der Schufa statt. Das führt dazu, dass man auch mit einem negativen Schufa-Eintrag schnell und einfach ein Girokonto eröffnen kann. Das ist aber noch keineswegs alles, denn auch in die andere Richtung wird auf einen Datenaustausch verzichtet. Die Schufa erhält bei anderen Banken nämlich auch dann eine Meldung, wenn ein Kunde ein Konto eröffnet. Das kann teilweise ebenfalls negative Folgen für die Bonität haben. Noch schlimmer: Auch bei einer Überziehung kann eine Bank die Schufa informieren. Beim Girokonto ohne Schufa von Global Konto dagegen bleibt die Schufa immer außen vor.

Eingebaute Schuldenbremse für bessere Finanzverwaltung

Um Menschen mit einem negativen Schufa-Eintrag wirklich zu helfen, gibt es beim Konto ohne Schufa eine sogenannte Schuldenbremse. Diese sorgt dafür, dass man unter keinen Umständen in ernste finanzielle Schwierigkeiten abrutscht. Beim Konto ohne Schufa von Global-Konto gibt es nämlich keinen Dispositionskredit. Dieser ist bei anderen Kontoprodukten oft der entscheidende Grund dafür, dass man finanziell in Schwierigkeiten gerät. Wer das eigene Konto erst einmal um einige hundert Euro überzogen hat, der merkt, wie schnell die Schulden größer werden. Das liegt auch daran, dass die Zinsen, die viele Unternehmen für einen Dispositionskredit nehmen, exorbitant hoch sind. Bein einigen Banken liegt der Zins sogar deutlich über zehn Prozent. Das bedeutet, dass man bei einer Überziehung von durchschnittlich 1.000 Euro im Monat am Ende des Jahres weitere 100 Euro los ist – nur für Zinsen.

Ein Konto braucht man für ein normales Leben

Wer einen negativen Schufa-Eintrag hat, der wird sich entsprechend freuen, die Chance zu haben, auf ein Girokonto ohne Schufa von Global-Konto zu setzen. Ein normales Leben ist ohne Girokonto nämlich kaum möglich. Wer hierzulande eine neue Wohnung sucht oder den Arbeitsplatz wechselt, der kann das ohne ein Girokonto kaum tun. Auch in anderen Bereichen ist ein Girokonto absolut essentiell. Dass man bei zahlreichen Banken mit einem negativen Schufa-Eintrag abblitzt, ärgert einen da vollkommen zu Recht. Zum Glück ist das Girokonto ohne Schufa von Global-Konto eine sinnvolle und hilfreiche Alternative.

Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise