Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

26.06.2018

Den Sommer kostenneutral genießen

Auf den Sommer freuen sich in Deutschland schon generell fast alle. Doch wer sich sonst nicht viel gönnen kann, profitiert von der Jahreszeit besonders.

Die Temperaturen steigen, die Sonnenstunden werden mehr und viele Deutsche verbringen deutlich mehr Zeit als zuvor außerhalb der eigenen vier Wände. Gerade wer mit finanziellen Problemen zu kämpfen hat und versucht das Geld zusammenzuhalten, darf sich auf den Sommer besonders freuen. Warum? Weil deutlich mehr tolle Freizeitbeschäftigungen ohne Kosten möglich sind als im Winter. Wer also auf ein Konto ohne Schufa setzt, um die Finanzen im Blick zu behalten, kann ein wenig aufatmen. Im Sommer ist es deutlich einfacher, sich etwas zu gönnen, ohne dafür viel Geld auszugeben. Wir zeigen, wie jeder es auch kostenneutral schaffen kann, den Sommer in vollen Zügen zu genießen.

Die Sonne im nahegelegenen Park genießen

Andere fahren nach Spanien oder zumindest an die Nordsee. Doch die Sommerferien sind gerade deshalb oft ein guter Zeitpunkt, um die lokalen Schönheiten zu genießen – etwa den Park vor der Haustüre. Schon im Juni sieht man häufig erste Sonnenanbieter, die sich mit einem Handtuch in den Park legen und einfach nur die Sonne genießen. Das mag nicht glamourös sein, macht allerdings glücklich. Die warme Sonne zu spüren ist nicht nur angenehm, die Bestrahlung regt auch eine chemische Reaktion an, die Glücksgefühle schafft. Entsprechend kann es nur heißen: Ab in den Park und den schönsten Platz in der Sonne sichern. Um Kosten zu sparen, lohnt es sich beispielsweise Getränke und einen kleinen Snack von zuhause mitzubringen. So kann man einen Tag komplett genießen, ohne auch nur einen Cent zu investieren.

Kostenfrei entspannen an natürlichen Seen und Baggerseen

Der Sommer ist auch die Saison der Freibäder. Das kühle Nasse genießen, danach in der Sonne entspannen und vielleicht noch ein Eis und ein überteuertes Getränk genießen – genau so sieht ein warmer Sommertag im Freibad für viele Menschen aus. Doch es muss nicht immer das Freibad mit Eintritt und überzogenen Preisen für die Verpflegung sein. Eine deutlich bessere Option sind vielfach natürliche Seen oder Baggerseen, die sich nicht allzu weit entfernt von den meisten Städten befinden. Hier kann man ohne einen Cent Eintritt zu bezahlen entspannen und genießt zudem ein deutlich natürlicheres Erlebnis. Schwimmen im See ist häufig sogar deutlich angenehmer als der gechlorte Pool und die Verpflegung kann man selbst mitbringen oder kurz bei einem Supermarkt anhalten. Klingt das nicht viel schöner als eine überfüllte Liegewiese im Freibad?

Sommerangebote aller Art in Anspruch nehmen

In den Sommerferien sind viele Deutsche im Urlaub. Viele Verkehrsbetriebe, Museumsbetreiber und auch Kinos haben genau in dieser Zeit entsprechend attraktive Angebote parat. Immer wieder gibt es im Sommer komplett kostenfreie Aufführungen oder sogar Tage, an denen man den Nahverkehr kostenfrei nutzen kann. Dazu kommen deutlich reduzierte Tickets, die es möglich machen, einen Tag ans Meer zu fahren oder die eine oder andere Stadt zu entdecken. Das mag nicht komplett kostenneutral sein, ist aber zumindest günstig. Es zeigt sich gut: Im Sommer kann man deutlich mehr machen, auch ohne viel Geld einzusetzen. Sparsam zu sein heißt nicht, dass man den Sommer nicht genießen kann!


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise