Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Der steile Abstieg von Eike Immel

Der finanzielle Abstieg von Eike Immel ist nicht nur insofern verwunderlich, dass es sich um einen Prominenten handelt, der sein gesamtes Vermögen verloren hat. Der Fall Immel ist auch deswegen von Interesse, weil der Ex-Torwart ausführlich über seine Fehler spricht. Im Nachrichtenmagazin WISO hat Immel nun weiter Details genannt. Vielleicht können andere diesem Schicksal dadurch entgehen.

© Dana Rothstein | Dreamstime Stock Photos

Eike Immel war einst ein gefeierter deutscher Torwart. Aktiv in der Nationalmannschaft, erfolgreich im Verein. Immel gewann in seiner Karriere mehrere Titel – und verdiente jede Menge Geld. Wie der Mann, dem die Unterstützung eines Girokontos ohne Schufa in Verbindung mit einer Schuldnerberatung von Anfang an gut getan hätte, berichtet, lag sein Gehalt mit 18 Jahren bereits bei 160.000 Deutschen Mark. Ein halbes Jahr später sei das Gehalt schon auf 300.000 Mark angestiegen, wie Immel in WISO berichtet. Wie viele andere, die später einmal auf ein Konto ohne Schufa setzen, weil sie in finanzielle Probleme abgerutscht sind, entschied sich auch Immel dafür, den Verlockungen des Luxus zu erliegen. Mit 19 Jahren hat er sich beispielsweise einen Porsche Turbo für 110.000 Mark gekauft.

Falsche Beratung kostet eine Million Mark

Das allein hat Eike Immel aber noch nicht in die finanzielle Schieflage gebracht. Viele Menschen, die in die Privatinsolvenz abrutschen oder versuchen, sich mit einem Girokonto ohne Schufa vor diesem Schicksal zu hüten, sind auch auf Grund der Fehler anderer in dieser Situation. Ähnlich war es auch bei Immel, der einem befreundeten Berater vertraute. Dieser empfahl Investitionen in Luxusimmobilien, um Steuern zu sparen. Aus dem vermeintlich tollen Geschäft wurde allerdings eine große Niete. Wie Immel im Nachgang zugibt, hat er durch das Investment eine Million Mark verloren – auch für den Top-Verdiener nicht wenig Geld.

Shopping für 20.000 Euro am Tag

default_kreditkarten_1Auch dieses Fehlinvestment reichte noch nicht, um Immel komplett aus der Bahn zu werfen. Durch seine Arbeit als Profifußballer verdiente Immel in seinem Leben mehrere Millionen Mark. Auch danach lief es alles andere als schlecht. Immel wurde Torwarttrainer in Istanbul, wo sich sein Gehalt zwar um die Hälfte reduzierte, aber weiterhin weit über dem Durchschnittsverdient lag. Das Problem allerdings war in diesem Fall die Liebe. Wie Immel berichtet, sei er teilweise für 20.000 Euro shoppen gegangen. Die Freundin wollte Taschen von Louis Vuitton oder Gianni Versace. Auch als das Geld knapp wurde, konnte Immel nicht widerstehen. Er konnte nicht aufhören und verwöhnte seine Freundin weiterhin. Als sein Engagement in der Türkei beendet war, kehrte Immel nach Deutschland zurück. Dort wartete bereits ein Gerichtsvollzieher auf ihn, der Steuerschulden eintreiben wollte.

40.000 Euro Steuerschulden und die Privatinsolvenz

Die 40.000 Euro, die von Immel gefordert wurden, konnte dieser allerdings nicht aufbringen. Das lag auch daran, dass weitere Schulden dazugekommen waren. Trotz Auftritten in Talkshows und einer Teilnahme an der RTL-Show Dschungelcamp reichte das Geld bei Immel nicht mehr. Er musste Privatinsolvenz anmelden. Auch heute ist Immel noch hoch verschuldet und kann sich finanziell nicht über Wasser halten. Er habe nie die Kurve bekommen, sagt Immel. Das mag durchaus stimmen, denn wer es schafft, im richtigen Moment auf die Hilfe einer Schuldnerberatung in Verbindung mit einem Konto ohne Schufa zu setzen, der rutscht nur selten so ab.

Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise