Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Die Deutschen halten nichts von Krediten ohne Schufa

Auf ein Girokonto ohne Schufa setzen immer mehr Menschen in Deutschland, auf einen Kredit ohne Schufa setzt dagegen fast niemand. Geld leihen ohne, dass gleichzeitig die Schufa im Spiel ist, hat hierzulande überhaupt keine Tradition. Der Grund dafür ist schnell gefunden, denn Kredite ohne Schufa sind deutlich teurer als normale Kredite – und richten sich darüber hinaus an Personen, die sowieso besser auf einen Kredit verzichten sollten. Wer mit einer schlechten Bonität oder allgemein Problemen mit der Schufa zu kämpfen hat, für den ist das Konto ohne Schufa eine tolle Alternative zu herkömmlichen Produkten. Das liegt daran, dass das Girokonto ohne Schufa von Global Konto alle Funktionen bietet, die auch ein normales Konto bietet. Zudem sind die Kosten eines Kontos ohne Schufa mit denen normaler Girokonten vergleichbar. Gebühren werden beispielsweise nur für die allgemeine Kontoführung sowie diverse Finanzdienstleistungen erhoben. In einigen Bereichen sind herkömmliche Girokonten sogar teurer als beispielsweise das Girokonto ohne Schufa von Global Konto.

Kredite ohne Schufa sind äußerst unbeliebt

© Anatoliy Babiychuk | Dreamstime Stock Photos

Ganz anders steht es um Kredite ohne Schufa. Diese sind hierzulande extrem unbeliebt, wie unlängst eine Studie der Postbank herausgefunden hat. Demnach sind Kredite ohne Schufa die am wenigsten beliebte Kreditart in Deutschland. Sogar ein Darlehen bei Freunden oder der Familie wird häufiger in Anspruch genommen als Kredite ohne Schufa. Auch Ratenkredite beim Einkauf im Einzel- oder Online-Handel schneidet bei der Umfrage der Postbank besser ab. Die Gründe für die geringe Beliebtheit von Krediten ohne Schufa sind dann auch schnell gefunden, denn die Produkte sind einerseits deutlich zu teuer und andererseits oft nicht besonders seriös. Einen „guten“ Kredit ohne Schufa kann man so schnell nicht finden.

Hohe Zinsen und enorme Gebühren

Wer sich durch einen Kredit ohne Schufa beispielsweise 10.000 Euro leiht, der kann davon ausgehen, am Ende mindestens 2.000 Euro draufzuzahlen. In einigen Fällen liegen die Zinssätze und Gebühren aber sogar noch höher, sodass am Ende teilweise bis zu einer Hälfte der gesamten Kreditsumme noch einmal an Kosten oben draufkommt. Die Raten für die Rückzahlung fallen entsprechend hoch aus. Wer also nicht gerade die perfekte Geschäftsidee hat und enorme Umsätze mit dem geliehenen Geld erzielt, der kann also fast nur verlieren. Während ein Konto ohne Schufa denjenigen hilft, die finanziell in Schwierigkeiten geraten sind, macht ein Kredit ohne Schufa alles nur noch schlimmer. Die hohen Kosten können schnell eine Existenz ruinieren und es somit unmöglich machen, dass man eine Privatinsolvenz noch umschifft. Das gilt besonders, weil nicht nur die Zinsen, sondern auch die Gebühren hoch sind. Manch ein Anbieter verlangt sogar eine Anzahlung.

Seriosität der Anbieter als Problem

Dass sich kaum jemand in Deutschland für einen Kredit ohne Schufa entscheidet, liegt zweifelsfrei auch daran, dass die Anbieter nicht gerade durch Seriosität überzeugen. So verlangen manche Anbieter gar eine Anzahlung für die Kreditaufnahme. Diese Angebote sollte man zwar grundsätzlich meiden, doch das bedeutet noch nicht, dass verzweifelte Menschen das auch immer tun. Am Ende ist ein Kredit ohne Schufa aus vielen Gründen nicht empfehlenswert. Wer in einer Situation ist, in der nur ein Kredit ohne Schufa in Frage kommt, sollte sowieso schon grundsätzlich eher keinen Kredit aufnehmen. Sinnvoller ist es da schon, auf eine Schuldnerberatung und ein Konto ohne Schufa zu setzen!

Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise