Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Die kuriose Privatinsolvenz von Thomas Middelhoff

Die Situation von Thomas Middelhoff ist zweifelsohne prekär. Der ehemalige Top-Manager sitzt im Gefängnis und hat zudem einen enorm hohen Schuldenberg angehäuft. Doch wie hoch sind die Schulden eigentlich? Hierüber wird bis heute gestritten, denn während Gläubiger bis zu 400 Millionen Euro sehen wollen, hat der Insolvenzverwalter nur einen Bruchteil anerkannt. Der Fall Middelhoff ist doch ziemlich bizarr. Der Mann, dem sicherlich auch kein Girokonto ohne Schufa mehr geholfen hätte, um die Privatinsolvent zu verhindern, ist finanziell in einer Zwickmühle. Auf der einen Seite hat Middelhoff selbst noch Millionen, die er auf seine Familie hat übertragen lassen. Auf der anderen Seite sind da Gläubiger, die insgesamt 400 Millionen Euro von Middelhoff bekommen wollen. Und da zwei Seiten der Medaille ja noch nicht genug sind, erhebt auch Middelhoff Vorwürfe gegen einige Geschäftspartner und fordert seinerseits viele Millionen Euro. Im Vergleich dazu erscheint jeder Fall, in dem ein Schuldner auf ein Konto ohne Schufa setzt, einfach und unkompliziert.

400 Millionen Forderungen gegen Middelhoff

© John Valenti | Dreamstime Stock Photos

Die Privatinsolvenzanmeldung war für Middelhoff ein nahezu selbstverständlicher Schritt, nachdem bekannt wurde, dass sich die Gesamtforderungen gegen ihn auf etwa 400 Millionen Euro belaufen. Zu diesem Zeitpunkt hatte Middelhoff – der wegen eines anderen Urteils im Gefängnis saß – selbst kaum mehr Geld. Sein Vermögen hatte er schon vor Jahren auf andere Familienmitglieder überschrieben. Gemeint sind unter anderem seine Villen in Bielefeld und Saint-Tropez sowie andere Vermögensgegenstände sowie Bar- und Festgeld. Wie hoch die Gesamtsumme dieser Vermögenswerte ist, bleibt bis heute vollkommen unklar. Ebenso wenig ist geklärt, ob die Familie diese Finanzwerte zurückgeben muss, um einen Teil der Forderungen der Gläubiger zu übernehmen. Und dann ist da noch die Frage, ob die Forderungen überhaupt gerechtfertigt sind?

Kaum anerkannte Forderungen

Interessant ist der Fall auch deshalb, weil nicht nur Middelhoff persönlich die Forderungen für nichtig erklärt, sondern auch sein Insolvenzverwalter ähnlich vorgeht. Nur wenige der Forderungen wurden bislang überhaupt anerkannt, von einem dreistelligen Millionenbetrag ist Middelhoff derzeit noch weit entfernt. Doch wie kann es sein, dass ein Insolvenzverwalter Forderungen einfach nicht anerkennt? Nun, notwendig ist dafür, dass der Gläubiger klar nachweisen kann, dass er von Middelhoff wirklich Geld bekommt. Diesen Luxus haben übrigens auch Normalbürger. Wem es nicht gelingt, durch ein Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung die Privatinsolvenz zu verhindern, der kann Forderungen immer noch bestreiten. Ist der Fall unklar, muss die Forderung teilweise fallengelassen werden. Finanziell kann das oft eine große Erleichterung sein.

Forderungen von Middelhoff

Kurios ist aber zweifelsohne, dass nicht nur die Gläubiger Geld von Middelhoff sehen wollen, sondern auch Middelhoff von seinen Gläubigern Geld fordert. Dabei kommt es bei fast allen Forderungen und Gegenforderungen zu Überschneidungen, denn während Banken Middelhoff Geld für Finanzgeschäfte abknöpfen wollen, sieht Middelhoff Anspruch auf Schadensersatz wegen Falschberatung. Auch in anderen Fällen gibt es Forderungen und Gegenforderungen zwischen den beiden Parteien. Auch auf Grund dieses komplizierten Konstrukts ist die Privatinsolvenz von Middelhoff wohl eines der kompliziertesten Privatinsolvenzverfahren des Jahres. Wer dagegen selbst mit Schulden zu kämpfen hat, der wird glücklich sein, nicht so im Rampenlicht zu stehen. Ohne öffentlichen Druck und mit einer guten Schuldnerberatung und einem Konto ohne Schufa lassen sich Schulden sowieso deutlich einfacher abbauen.  

Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise