Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

04.03.2017

Die Nachteile von Kreditkarten sollte man nicht unterschätzen

Kreditkarten klingen im ersten Moment wie eine tolle Sache. Sofort bezahlen, aber erst deutlich später wirklich die Rechnung begleichen. Das klingt nach einem echten Luxus. Doch Kreditkarten sind auch ein gewisses Risiko. Das gilt besonders für all diejenigen, die dazu neigen, sich finanziell zu überschätzen. Am Ende heißt es statt mehr finanziellen Spielraum zu genießen, auf einmal gegen die Schulden mit einem Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung anzukämpfen. Die Suche nach einem Ausweg aus der Überschuldung ist alles andere als einfach. Auch wer sich durch ein Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung unterstützen lässt, muss oft viel Zeit und Willen investieren, um die Probleme hinter sich zu lassen. Doch soweit sollte man es gar nicht erst kommen lassen. Auch deshalb ist es ratsam, dass man sich selbst nie finanziell überschätzen sollte. Beispielhaft festmachen kann man das an einer Kreditkarte. Diese bringt auf den ersten Blick nur Vorteile und macht das Leben einfach. Schaut man allerdings genauer hin, sieht man auch die Gefahren des Zahlungsmittels – besonders in Hinsicht auf mögliche Schulden.

Kreditkarten bringen mehr finanzielle Freiheit

Eine Kreditkarte bietet eine zweifelsohne einmalige Funktion: Man bezahlt eine Ware beispielsweise am 20. September, muss die Rechnung dafür aber erst am 15. Oktober begleichen. Wie funktioniert das? Nun, eine Kreditkarte wird nur einmal im Monat abgerechnet. Alle getätigten Zahlungen werden solange gesammelt. Zu einem gewissen Zeitpunkt wird dann der angesammelte Betrag vom Girokonto abgebucht. So erhält man einen zusätzlichen finanziellen Spielraum und kann strategisch mit dem eigenen Geld planen. Wie viel Geld man im jeweiligen Zyklus ausgegeben kann, richtet sich nach der Bonität und dem Vertragsverhältnis. Möglich sind allerdings Kreditrahmen von bis zu 10.000 Euro im Monat. Als Gradmesser wird oft das dreifache monatliche Einkommen genommen.

Kreditkarten bergen große Gefahren

Experten verweisen allerdings darauf, dass Kreditkarten auch Gefahren mit sich bringen. Wer eine Kreditkarte hat, der kann einfach auf Shopping-Tour gehen. Die echten finanziellen Verhältnisse spielen kaum eine Rolle. Das führt immer wieder dazu, dass man zu viel Geld ausgibt. Statt eine große finanzielle Freiheit zu genießen, muss man dann auf einmal auf ein Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzen. Warum? Weil man sich selbst überschätzt hat und zu viel Geld ausgegeben hat. Wenn man mehrere tausend Euro ausgibt, ohne das Geld auf dem Konto zu haben, wird die Kreditkartenabrechnung oft zu einem blauen Wunder. Dazu kommt: Vielfach verliert man durch eine Kreditkarte den Überblick. Was man genau ausgegeben hat, weiß man irgendwann gar nicht mehr, weil sich alles auf der Kreditkartenabrechnung ansammelt.

Teilzahlungsoption führt in die Überschuldung

Doch Kreditkarten kommen noch mit einer weiteren Gefahr daher: der sogenannten Teilzahlungsoption. Genau diese führt oft dazu, dass Menschen in die Überschuldung abrutschen und mit einem Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung gegen ihr finanzielles Schicksal ankämpfen müssen. Eigentlich klingt aber auch die Teilzahlungsoption auf den ersten Blick attraktiv: Statt die gesamte Kreditkartenabrechnung zu bezahlen, begleicht man nur zehn Prozent des Gesamtbetrags zum Stichtag. Der Rest des Geldes wird aber nicht einfach gestundet, sondern fließt in eine Art Kredit über. Dieser ist bei den meisten Kreditkartenbanken allerdings enorm hoch verzinst. Bis zu 20 Prozent Zinsen können schnell in die Überschuldung führen. Deshalb gilt: Wer auf eine Kreditkarte setzt, sollte immer auch die Risiken im Kopf haben.

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise