Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

26.02.2016

Die Selbstständigkeit und ihre ernstzunehmenden Risiken

Selbstständigkeit ist immer wieder ein großes Risiko. Wer seine eigene Firma aufbaut, der kann richtig viel Geld verdienen – aber auch eine ganze Menge verlieren. Auch deshalb raten Experten dazu, dass man jeden Monat einen großen Teil der eigenen Einnahmen zur Seite legt. Nur so kann man es schaffen, auch für schlechte Zeiten vorzusorgen – und dann nicht auf illegale Tricks angewiesen zu sein. Ein in Wuppertal verhandelter Fall bewegt derzeit die Gemüter in der Region. Dort soll ein einst erfolgreicher Unternehmer den Fiskus um mehrere Millionen betrogen haben. Mit geschickten Geschäftspraktiken hat der Mann seit 2003 wohl intensiv versucht, den Staat zu hintergehen und so zu viel Geld zu kommen. Noch steht nicht fest, ob dem Geschäftsmann ein schweres Vergehen nachgewiesen werden kann, doch die Beweislage scheint klar. Der Mann im Rentenalter wird sich aber wohl auch mit einer Schuldnerberatung und einem Produkt wie dem Girokonto ohne Schufa nicht mehr aus der Schlinge ziehen können.

Privatinsolvenz und hohe Schulden

© Dana Rothstein | Dreamstime Stock Photos

Schon unabhängig von dem Prozess scheint es bei dem Mann finanziell längst nicht rosig auszusehen. Laut seinem Anwalt musste der Mann bereits 2014 Privatinsolvenz anmelden und lebt mit hohen Schulden. Ob er zum Schuldenabbau auf ein Girokonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung gesetzt hat, ist nicht bekannt. Es ist aber unwahrscheinlich – auch weil die Schulden sich wohl auf einen sechs- oder siebenstelligen Betrag summieren. All diese Summen haben noch nicht einmal was mit dem Prozess zu tun, in dem der Streitbetrag irgendwo im sieben- oder achtstelligen Bereich liegt. Bei so hohen Schulden kann dann nicht einmal mehr ein Girokonto ohne Schufa in Verbindung mit einem Girokonto ohne Schufa helfen, um die Finanzen wieder in den Griff zu bekommen.

Die Suche nach Vermögenswerten

So ganz will das Gericht die Geschichte des Mannes aber nicht glauben und sucht deswegen nach weiteren Vermögenswerten. Fündig wurde sie dabei nicht nur in Form von zwei Grundstücken und einem Mehrfamilienhaus, sondern auch in einem Fonds für Flugzeugleasing. Die Anteile des Geschäftsmannes an diesem sollen insgesamt bis zu sieben Millionen Euro wert sein. Doch der Wert wird vom Anwalt des Angeklagten angezweifelt, denn alle Werte wären durch das Privatinsolvenzverfahren längst gesperrt. Zu holen scheint bei dem Mann also wirklich nichts mehr zu sein, was ansonsten aber wohl keinen Einfluss auf den Prozess haben wird. Fest steht allerdings, dass der Mann im Rentenalter sein restliches Leben mit Schulden zubringen wird. Weder ein Girokonto ohne Schufa noch eine Schuldnerberatung können in einem solchen Fall noch helfen.

Die Chancen und Risiken von Selbstständigkeit

Die Situation des Mannes zeigt allerdings eindrucksvoll, wie schwierig die Situation von Selbstständigen oft ist. Selbst wenn das Geschäft einstmals großartig lief, heißt das noch lange nicht, dass man langfristig vor finanziellen Probleme geschützt ist. Ein Girokonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung können im Ernstfall zwar helfen, doch Rücklagen sind mindestens genauso wichtig. In guten Zeiten sollte man entsprechend immer einen großen Teil der eigenen Finanzen zur Seite legen. So kann man die großen Risiken stark minimieren und so dafür sorgen, dass man sich auch in der Zukunft nie finanzielle Sorgen machen muss!

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise