Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

03.05.2017

Die Überschuldung führt nicht in die Obdachlosigkeit

Der schlechte Zustand von Flüchtlingsunterkünften überschattet in Deutschland vieles. Doch auch in Notunterkünften für Obdachlose sieht es nicht besser aus. Oft fehlt es sogar an Duschen, Toiletten oder Waschmöglichkeiten. Das führt dazu, dass Menschen nicht wieder Fuß fassen können und zeigt gut: Ein Abrutschen sollte man mit allen Mitteln verhindern. Wer Schulden hat, der weiß vielfach nicht mehr weiter. In einer solchen Situation kann es entscheidend sein, auf die Unterstützung von einem Produkt wie dem Konto ohne Schufa zu setzen. Doch manch einer versucht es selbst – und scheitert. Auf Grund der schwierigen Bürokratie in Deutschland landen auch immer wieder Menschen auf der Straße und werden obdachlos. Dann wird das Leben sogar noch mehr zur Hölle als zuvor mit den Schulden. Zwar gibt es in Deutschland mehrere Initiativen, um Obdachlosen wieder auf die Beine zu helfen. Doch der Prozess ist schwierig und langwierig. Eine zweite Chance zu bekommen, ist so einfach leider nicht.

Konto ohne Schufa hilft im Kampf gegen die Schulden

© Chrisharvey | Dreamstime Stock Photos

Wer Schulden hat, sollte daher mit allen Mitteln ein Abrutschen in eine Abwärtsspirale verhindern. Mit einem Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung kann man den Kampf gegen die Überschuldung aktiv aufnehmen und sich so finanziell über Wasser halten. Setzt man darüber hinaus auf weitere staatliche Unterstützung, kommt man meist zumindest mittelfristig auf einen grünen Zweig. Das bedeutet keineswegs, dass das Leben einfach wird – doch zumindest droht keine Obdachlosigkeit. Wichtig ist dafür allerdings, dass man alle bürokratischen Schritte befolgt und keine Fristen verstreichen lässt. Ansonsten drohen die Ämter damit, Zahlungen auszusetzen. Das kann selbst dann, wenn man auf ein Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzt, zu einem ernstzunehmenden Problem werden.

Überschuldung führt nicht auf die Straße

Immerhin ist die Situation für überschuldete Menschen in Deutschland nicht annähernd so schlimm wie in anderen Ländern. Wer sich an die Regeln hält, der behält immer genug Geld, um mit einer eigenen Wohnung überleben zu können. Die Rede kann hier definitiv nicht von einem angenehmen Leben sein, doch wer auf ein Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzt, der kommt zumeist meist ganz gut über die Runden. Die Wohnung verlieren muss man in Deutschland zum Glück nicht, nur weil es finanziell nicht mehr rundläuft. Doch wer mit den Regeln nicht zurechtkommt und keine Fristen einhalten kann, der muss möglicherweise doch mit größeren Problemen kämpfen. Gerade deshalb ist es so wichtig, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Eine Schuldnerberatung kann einem beispielsweise auch mit Schreiben an die Ämter oder einer zeit- und sachgemäßen Beantwortung von Fragebögen helfen.

Rückkehr in ein normales Leben ist möglich

Der Kampf gegen die Schulden ist sehr schwer – egal, ob man ihn allein oder mit Unterstützung durch ein Konto ohne Schufa führt. Dennoch ist eine Rückkehr in ein normales Leben möglich. Ein neuer Job, vielleicht sogar eine neue Liebe. Wer sich an die Regeln hält und gegen die Schulden ankämpft, hat gute Chancen auf eine Rückkehr in ein normales Leben. Dabei ist auch ein Job sehr hilfreich, denn wer einen normalen Tagesrhythmus mit Arbeitsplatz hat, der kommt meist deutlich besser zurecht. Deshalb gilt es nie aufzugeben und jede Chance im Leben zu nutzen – auch wenn es einmal nicht so gut läuft.

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise