Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

10.06.2019

Ein Jubiläum zum Feiern

Die Sendung „Raus aus den Schulden“ kann man mögen, muss man auch nicht. Interessant ist dennoch ein Blick auf das Jubiläum.

Seit über zehn Jahren versucht Peter Zwegat in der RTL-Sendung „Raus aus den Schulden“ Verbrauchern in Deutschland zu helfen, ihre finanziellen Schwierigkeiten hinter sich zu lassen. Nicht immer gelingt das, aber im realen Leben ist das eben auch nicht anders. Zwei Jahre verspätet zum Jubiläum zeigt RTL eine Sendung, in der Zwegat noch einmal diejenigen besucht, die in der allerersten Staffel gemeinsam mit ihm den Kampf gegen die Schulden aufgenommen haben. Auch andere positive Fälle aus den Staffeln danach sollen beim Jubiläum besucht werden – Jahre nach dem Kampf gegen die Schulden.

Neues Glück gefunden trotz Schulden

Die Sendung zum Jubiläum zeigt dabei vor allen Dingen, dass Schulden nicht bedeuten müssen, dass das Leben eine negative Richtung nehmen muss. Auch wenn alle Beteiligten in der jeweiligen Staffel noch stark kämpfen mussten, um nicht in eine Privatinsolvenz abzurutschen, haben mittlerweile viele ihr neues Glück gefunden. Die Schulden sind in den allermeisten Fällen Vergangenheit und auf eine Schuldnerberatung oder ein Produkt wie das Girokonto ohne Schufa sind heute nur noch die wenigsten damals Betroffenen angewiesen. Viele haben sogar komplett neues Glück im Leben gefunden, etwa in der Liebe oder sogar durch eine eigene Immobilie – obwohl sie noch vor Jahren am Rande der Überschuldung standen.

Kein Fall steht exemplarisch für den Kampf gegen Schulden

Das Jubiläum von Raus aus den Schulden macht aber auch noch einmal klar: Ein klassisches Beispiel für den Kampf gegen die Schulden gibt es nicht. In jeder Sendung musste Zwegat mit einer anderen Ausgangssituation zurechtkommen und immer waren die Fälle zumindest im Detail unterschiedlich. Natürlich ist dies bei einer Fernsehsendung immer ein wenig überspitzt, immerhin soll der Zuschauer auch nicht gelangweilt wird. Doch auch in der Realität zeigt sich etwa für Schuldnerberater immer wieder, dass es nicht den einen typischen Fall von Schulden gibt. Deshalb ist auch die Strategie im Kampf gegen die finanziellen Probleme immer wieder eine andere.

Viele Menschen haben die Schulden hinter sich gelassen

Ob man die Inszenierung des Themas bei der RTL-Sendung nun mag oder nicht, muss man nach zehn Jahren doch festhalten: Die Sendung ist für viele Teilnehmer zu einem echten Erfolg geworden. Nicht etwa, weil sie im Fernsehen waren, sondern weil sie es mit professioneller Hilfe aus den Schulden geschafft haben. Möglich ist das für alle Verbraucher in ganz Deutschland, denn vergleichbare Hilfe gibt es keineswegs nur im Fernsehen.


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise