Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

18.06.2018

Ein Vergleich kann eine Option zur Entschuldug sein

Große finanzielle Probleme sorgen häufig für eine gefühlt aussichtslose Situation. Doch ein Vergleich mit Gläubigern kann Hoffnung machen. Wie geht das?

Manch ein Verbraucher, der auf ein Produkt wie das Girokonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzt, ist in einer finanziell prekären Situation. Doch wenn es finanziell nicht mehr läuft, ist keineswegs die Privatinsolvenz die einzige Lösung. Vielmehr gibt es auch noch so einige andere Alternativen, beispielsweise einen Vergleich mit den Gläubigern. Diese nämlich entscheiden sich deutlich häufiger für einen Vergleich, als eine Privatinsolvenz zuzulassen. Der Grund dafür ist simpel: Bei einer Privatinsolvenz liegen die Rückzahlungsquoten meist unterhalb von fünf Prozent, die Gläubiger erhalten also nur einen Bruchteil ihrer Forderungen zurück. Ein Vergleich erscheint da für beide Seiten durchaus sinnvoll.

Überschuldung als wichtiges Merkmal

Die Finanzen werden von jeder Person anders wahrgenommen. Deshalb ist es im Kampf gegen Schulden auch so wichtig, dass man einen guten Überblick behält. Relevant ist hier etwa der Begriff Überschuldung. Keineswegs jeder, der finanzielle Probleme hat, gilt gleichzeitig nämlich als überschuldet. Was genau heißt das? Verschuldung liegt immer dann vor, wenn man einen Kredit aufnimmt oder eine Rechnung noch nicht bezahlt hat. Das ist allerdings noch kein Problem. Wirklich problematisch werden Schulden nur dann, wenn ein Ausgleich dieser mit den regelmäßigen Einkünften nicht mehr möglich ist. Eine Überschuldung liegt also etwa dann vor, wenn die monatlichen Ausgaben insgesamt die monatlichen Einnahmen übersteigen. Liegen etwa die Miete, die Nebenkosten, die Kosten für zwingend notwendige Lebensmittel sowie mögliche Ratenkredite über den Einnahmen, kann man von einer Überschuldung sprechen.

Chancen auf einen Vergleich trotz Überschuldung

Doch auch wer von diesem Schicksal betroffen ist, muss nicht zwingend sofort aufgeben. Die Überschuldung lässt sich oft lösen, gerade wenn man auf Hilfe setzt. Wer sich beispielsweise für ein Girokonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung entscheidet, kann die finanziellen Schwierigkeiten vielfach hinter sich lassen. Wichtig ist dabei, dass man auf einen Vergleich mit den Gläubigern hinarbeitet. Der erste Schritt ist hierbei, die verschiedenen Forderungen zusammenzutragen und zu erkennen, ob möglicherweise verjährte oder vorrangige Schulden dabei sind. Sobald eine gute Übersicht besteht, kann man gemeinsam mit einer Schuldnerberatung ein Angebot für einen Vergleich ausarbeiten. In den meisten Fällen versprechen Verbraucher dabei eine Rückzahlung von 10 bis 30 Prozent der Gesamtschulden. Das klingt wenig, wird von Gläubigen allerdings oft akzeptiert. Das liegt daran, dass diese bei einer Privatinsolvenz noch deutlich weniger bekommen würden – ein Vergleich kann die Verluste also zumindest mindern.

Privatinsolvenz ist die Ultima Ratio

Teilweise ist ein Vergleich allerdings auch nicht von Erfolg bestimmt, etwa weil einer oder mehrere Gläubiger sich weigern. Wenn auch ein gerichtlicher Einigungsversuch keinen Erfolg hat, ist meist die Privatinsolvenz die einzige verbleibende Lösung. Wenngleich die meisten Verbraucher dieser aus dem Weg gehen wollen, ist das Insolvenzverfahren faktisch weniger schlimm als viele denken. Das liegt allen voran daran, dass es mittlerweile eine vergleichsweise große Flexibilität. Die Privatinsolvenz kann man in einem Zeitraum zwischen 3 und 6 Jahren hinter sich bringen, je nachdem wie viel Geld man zurückzahlen kann. Nach spätestens sechs Jahren kann man die Schulden durch die Restschuldbefreiung dafür für immer hinter sich lassen.


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise