Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Eine große Karriere schützt nicht vor Schulden

Eine große Karriere schützt noch nicht davor, dass man irgendwann finanziell in eine komplizierte Situation gerät. Das zeigt die Situation von einigen Prominenten eindrucksvoll. Besonders Sänger werden häufig von einem schweren Schicksal getroffen, obwohl sie einstmals viel Geld verdienten. Am Ende steht oft die Privatinsolvenz, denn auch auf ein Produkt wie das Girokonto ohne Schufa oder eine Schuldnerberatung setzen viele verwöhnte Stars nicht. Von der großen Karriere träumen in Deutschland viele Menschen. Musik oder Sport sind zweifelsohne die Bereiche, in denen man am schnellsten prominent werden kann. Mit Prominent ist oft auch ein äußerst einträglicher Verdienst verbunden. Doch nur, weil man einmal viel Geld verdiente, bedeutet das noch keineswegs, dass das auch langfristig so sein muss. Auch deswegen raten Experten dazu, bei einem hohen Verdienst immer einen Teil zur Seite zu legen. Mit hohen Ersparnissen ist man auch für Phasen gewappnet, in denen es nicht so gut läuft. Besonders im Sport oder der Musik kann eine solche Phase schnell kommen. Da sollte man unter allen Umständen vorsorgen – doch genau das wird oft vernachlässigt.

Der Erfolg ist irgendwann vorbei

© Photoeuphoria | Dreamstime Stock Photos

Dass die Zeiten des enormen Erfolgs irgendwann vorbei sind, wissen nahezu alle Prominente, die einmal die große Karriere gemacht haben. Selbst die erfolgreichsten Stars und Sternchen haben mal eine schlechte Phase. Bei einem solchen Durchhänger sollte man bei finanziellen Problemen zwingend auf ein Produkt wie das Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzten. So kann man Phasen des geringen Erfolgs oft ohne größere Probleme überdauern und möglicherweise auch noch von Ersparnissen aus der Vergangenheit leben. Doch nicht nur Durchhänger sollte man im Blick behalten – im Show-Business kann die große Karriere auch schnell komplett vorbei sein. Ein bescheidener Lebensstil und die Hilfe von Produkten wie dem Girokonto ohne Schufa können in einer solchen Situation absolut essentiell sein!

Viele prominente Schicksale

Die Zahl der Prominenten, die am Ende ihrer Karriere auf einmal mit nichts dastanden, ist riesig. Sie umfasst Sportler, Musiker, Schauspieler und Menschen, die in vielen anderen Bereichen Karriere gemacht haben. Trends ändern sich und so geht oft auch eine Karriere deutlich schneller zu Ende als viele denken. Anstatt auf ein Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung zu setzen und dem eigenen Schicksal ins Auge zu sehen, versuchen viele ehemalige Prominente allerdings, sich irgendwie anders über Wasser zu halten. Beobachten kann man das in vielen Fernsehsendungen, in denen sich frühere Prominente vor ganz Deutschland, ja gar von der ganzen Welt, lächerlich machen müssen. Als Gage gibt es dafür oft eine fünf- oder sechsstellige Summe, doch oft reicht auch dieses Geld nicht aus, um wieder ein normales Leben zu führen.

Schulden nach der großen Karriere

Das Problem ist, dass die Prominenten oft nicht auf die Hilfe eines Produkts wie dem Girokonto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung setzen. Das führt vielfach dazu, dass die Schulden oft innerhalb kürzester Zeit enorm hoch werden. Während man mit kleineren finanziellen Problemen noch zurechtkommen könnte, sind die Schulden oft schon viel zu groß, wenn sich Prominente Hilfe suchen. Ein zu hoher Lebensstil tut sein Übriges, denn aufzugeben, was man einmal hatte, das fällt jedem Menschen schwer. Ein Teufelskreis, dem man auch als Prominenter nur entkommen kann, wenn man früh genug auf Hilfe setzt!

Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise