Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

31.07.2015

Einfache Rettung durch Peter Zwegat

Peter Zwegat ist hierzulande einer der bekanntesten Schuldenberater überhaupt. Der Sozialpädagoge ist aus der RTL-Show „Raus aus den Schulden“ bekannt und hat dabei bereits mehreren hundert Schuldnern aus ihrem schweren Schicksal geholfen. Auch in einem aktuellen Fall hat der Experte ein weiteres Mal sein ganzes Know-how unter Beweis gestellt. Eigentlich sind die Schwaben ja dafür bekannt, dass sie ihre Finanzen bestens im Griff haben und zu keinem Zeitpunkt in eine Überschuldungssituation gelangen. Anders aber bei Familie Ferrara. Die Schwaben mit italienischen Wurzeln mussten sich zuletzt bei „Raus aus den Schulden“ präsentieren, denn selbst wussten sie schlichtweg nicht mehr weiter. In einer Situation wie der, in welcher sich die Ferraras befanden, hilft vielmals auch kein Girokonto ohne Schufa mehr, denn die Familie hatte unter dem Strich jeden Monat ein Minus von 1.000 Euro zu verzeichnen. Geplant war das alles nicht, aber wie so oft, wenn es um Schulden geht, wurde die Planung durch außergewöhnliche Umstände komplett ausgehebelt.

Jeden Monat 1.000 Euro weniger auf dem Konto

© Radu Razvan Gheorghe | Dreamstime Stock Photos

Die Schulden der Ferraras machten ein normales Leben schlichtweg unmöglich. Trotz eines Jobs reichte das Geld einfach nicht mehr. Deswegen suchte die Familie Hilfe bei Peter Zwegat. Der Weg in die Schuldenfalle war bei der Familie aus Kornwestheim dabei kaum anders als bei vielen anderen Menschen, die ein Konto ohne Schufa eröffnen, um sich gegen die Verschuldung zu wehren. Die Familie wollte sich den Traum vom Eigenheim erfüllen und hatte einen Bauplan auf die Kante genäht – für unvorhersehbare Kosten war kein Geld da. Doch es kam wie es kommen musste: Anstatt dass der Traum vom Eigenheim erfüllt wurde, ging der Bauträger Pleite. Durch Nachforderungen und für die Fertigstellung musste die Familie sich mit über 300.000 Euro verschulden.

Die Lösung kann so einfach sein

Doch wie man in der aktuellen Ausgaben von „Raus aus den Schulden“ sehen kann, ist auch der Weg aus den Schulden nicht immer unendlich schwierig zu gehen. Familie Ferrara kommt zwar jeden Monat auf einen Verlust von 1.000 Euro, doch mit kleinsten Einsparungen können eben jene Verbindlichkeiten schnell in ein Haben gewendet werden. Wie das geht zeigt Peter Zwegat, der der Familie rät, so einige Versicherungen zu kündigen und sich vom Zweitwagen zu trennen. Auf einmal stehen da nach der Rechnung Zwegats mehrere hundert Euro Plus im Monat. Für Familie Ferrara beginnt dadurch ein Start in einen neuen Lebensabschnitt, ganz ohne Privatinsolvenz. Ein Girokonto ohne Schufa könnte für die Familie mit Finanzproblemen aber dennoch Sinn machen.

Lösungen sind teilweise deutlich komplizierter

So einfach wie im genannten Beispiel ist es dann aber doch eher selten. Viele Menschen, die auf ein Konto ohne Schufa setzen und eine Schuldnerberatung aufsuchen, haben kaum mehr eine Möglichkeit, Kosten einzusparen. Auch auf der Habenseite lässt sich oft nicht mehr viel machen, denn eine spontane Gehaltserhöhung gibt es nur selten. So sieht die Realität vieler Schuldner in Deutschland deutlich düsterer aus. Wer bereits alle Tricks ausgenutzt hat und dennoch nicht aus den roten Zahlen kommt, der sollte sich zwingend Hilfe suchen. Egal ob durch ein Konto ohne Schufa oder durch eine Schuldnerberatung – jeder Strohhalm sollte ergriffen werden, wenn man selbst keine Lösung mehr findet. So lassen sich die Schulden vielleicht doch besiegen!

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise