Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Einfacher geht bezahlen nicht

Gerade wegen Corona wird weniger mit Bargeld in Deutschland bezahlt. Immer mehr Leute greifen beim Bezahlen zur Bankkarte oder zum Handy. Was muss ich dabei beachten?

So bezahlen die Deutschen

In Deutschland wird immer noch größtenteils mit Bargeld bezahlt. Das verwundert eigentlich nicht. Zumindest sagen das die Daten aus 2019. Aber wie sieht es mit dem Jahr 2020 aus? Gerade kleinere Beträge sollten mit der Karte bezahlt werden, wenn Händler diese Möglichkeit anbieten.

Warum?

Dank NFC (Near Field Communication) können Sie mit Ihrer Mastercard vom Global-Konto Beträge bis 50 Euro ohne PIN und in durchschnittlich 15 Sekunden bezahlen – ohne nerviges Wechselgeld und Personenkontakt.

Wie funktioniert das?

Als erstes benötigen Sie eine Bank- oder Kreditkarte, welche diese Funktion unterstützt. Mit der Prepaid Mastercard vom Global-Konto haben sie einen solchen Partner gefunden. Natürlich muss auch das Kassensystem diese NFC-Funktion bieten und Mastercard akzeptiert werden.

Wichtig: Sie können an dem Wellensymbol an der Karte sehen, dass die Karte NFC-fähig ist.

NFC_1

Bei Zahlungen an Kartenterminals erfolgt die Übertragung der Daten über eine TCP/IP-Verbindung. Wird also zum Beispiel in einem Laden mit Karte bezahlt und die Zahlung wird per PIN bestätigt, übermittelt das Geldinstitut den Betrag vom Konto des Einkäufers zum jeweiligen Karteninstitut – z.B. Mastercard. Nach Prüfung und Autorisierung leitet das Karteninstitut das Geld entsprechend an den Händler weiter.

Hinweis: Grundsätzlich gehen Zahlungen bis 50 Euro ohne Pin-Eingabe. Aber aus Sicherheitsgründen, kann nach der fünften Transaktion dennoch die PIN verlangt werden. Sicher ist sicher.

Leider haben immer noch nicht alle Kassensysteme auf das kontaktlose Bezahlen bis 50 Euro ohne PIN umgestellt. Daher kann es passieren, dass teilweise nur Zahlungen bis 25 Euro ohne PIN möglich sind. 

Fazit

  • Bargeldloser Zahlungsverkehr: Zahlungen ohne Münzen und Scheine
  • Diese Zahlungen können auf verschiedene Arten stattfinden, z.B. bei Überweisungen oder Kreditkartenzahlungen
  • Voraussetzung: Für bargeldlose Zahlungen ist der Besitz einer Bankverbindung
  • Mehr Informationen zum Thema

Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise