Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

19.04.2018

Fehler sind beim Thema Schulden nicht alles

Die Diskussion rund um „Fehler“ bestimmt immer wieder die Diskussion um Schulden. Leider ist das der falsche Ansatz, denn die meisten Verbraucher geraten ohne Fehler in eine schwierige Situation.

Muss man zwingend etwas falsch gemacht haben, um auf einmal mit Schulden zu tun haben? Nein, denn Schulden sind eine Thematik, die deutlich tiefer geht, als viele Verbraucher denken. Gerade das Umfeld, die soziale Situation, sogar die Erziehung spielen für den Umgang mit finanziellen Mitten eine entscheidende Rolle. Nicht jeder hat dieselben Startbedingungen in der Gesellschaft und nicht jeder hat im Leben dasselbe Glück. Entsprechend unterschiedlich sind auch die Situationen von Menschen, die irgendwann in ihrem Leben mit finanziellen Problemen zurechtkommen müssen. Ein Schicksalsschlag kann zudem von einem Tag auf den anderen alles verändern. Statt Menschen mit Schulden zu verurteilen, sollte man deshalb lieber helfen. Genau das tun zum Beispiel auch ein Girokonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung.

Von Anfang an schlechte Chancen in der Gesellschaft

Dass Menschen mit finanziellen Problemen zu kämpfen haben, geht leider häufig darauf zurück, dass sie schlechte Startbedingungen hatten. Mittlerweile ist beispielsweise nachgewiesen, dass die Erziehung einen entscheidenden Einfluss auf den Umgang mit Geld hat. Dadurch haben sich in Deutschland auch echte Schuldendynastien gebildet. Was furchtbar klingt, ist leider Realität. Schulden werden sozusagen vererbt, indem schon junge Menschen den falschen Umgang mit Finanzen lernen. Doch das ist nur eine Seite der Medaille, denn Kinder aus Familien mit Schulden haben auch sonst wesentlich geringere Chancen in der Gesellschaft. Die Ausbildung kann nicht so gut gefördert werden wie bei anderen Kindern, ein frühes und schnelles Einkommen ist wichtig. So bleiben viele Kinder aus Familien mit Schulden ohne hohen Bildungsabschluss und arbeiten ihr ganze Leben in einem Niedriglohnjob – mit entsprechenden finanziellen Folgen.

Schicksalsschläge können das Leben verändern

Doch auch wer gute Startbedingungen hat, kann unter Umständen mit dem Thema Schulden zu tun haben. Das Stichwort hier sind die sogenannten Schicksalsschläge. Es gibt im Leben immer wieder positive, aber auch negative Wendungen. Gerade Letztere können für Verbraucher zu einem echten Problem werden. Zwar ist es nicht die Regel, aber durch Arbeitslosigkeit, die Trennung vom Partner, eine Erkrankung oder einen Todesfall im näheren Umkreis, kann sich die finanzielle Situation innerhalb kürzester Zeit verändern. Selbst wer ein finanzielles Polster hat, ist in einem solchen Moment nicht zwingend geschützt. Das alles gilt besonders dann, wenn man hohe finanzielle Verpflichtungen hat – etwa für die eigene Familie, die Kinder oder auch einen Kredit für Haus, Auto oder etwas anderes. Wer von einem Schicksalsschlag getroffen wird, sollte sich deshalb auch unbedingt Hilfe suchen – etwa in Form einer Schuldnerberatung und eines Girokontos ohne Schufa.

Die Gefahren von Aktien und Anleihen

Aus einer ganz anderen Perspektive gilt es das Thema Schulden für Anleger zu betrachten. Diese haben meist eine wirklich gute finanzielle Ausgangslage und können überschüssiges Geld in ein Wachstum der finanziellen Mittel investieren. Doch gerade wer sich übernimmt und zu große Risiken eingeht – etwa mit Anlagen mit privater Haftung – kann auch so schnell in die Schulden abrutschen. Man sieht gut: Finanzielle Probleme sind kein isoliertes Problem von Menschen, die nicht mit Geld umgehen können. Sogar die meisten Betroffenen rutschen einfach in die schwierige Situation ab – ohne einen echten Fehler gemacht zu haben.


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise