Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

01.10.2016

Finanzmarktwächter überprüfen unseriöse Angebote im Internet

Wer mit Schulden zu kämpfen hat, der sucht oft verzweifelt nach Lösungen, um der schwierigen Situation zu kommen. Viele sehen eine solche Lösung in einem Kredit, den man mit schlechter Bonität und Schulden aber nicht so recht bekommt. Es sei denn man geht ein großes Risiko ein. Davon allerdings raten Verbraucherschützer ab. Mit der Schaffung der sogenannten Finanzmarktwächter wollen die deutschen Verbraucherschützer neue Wege gehen und Verbrauchern das Leben erleichtern. Das ist auch bitter notwendig, denn besonders im Internet gibt es tausende unseriöse Anbieter. Die Zielgruppe sind oft Menschen, die mit finanziellen Problemen zu kämpfen haben. Setzen diese nicht gerade auf die kompetente Unterstützung einer Schuldnerberatung und eines Girokontos ohne Schufa, suchen sie oft verzweifelt nach einem Weg, um die finanziellen Probleme ein für alle Mal hinter sich zu lassen. Vielfach erscheinen da Angebote im Internet, die schnelles Geld ohne viele Bedingungen versprechen, auf den ersten Blick sehr attraktiv.

Niemals Geld für Kredite anzahlen

© Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Wenngleich man bei jedem Angebot einzeln prüfen muss, ob es seriös ist oder nicht, sollte man von einigen Angeboten grundsätzlich Abstand halten. Das gilt beispielweise für Kredite, die als unbürokratisch und seriös angepriesen werden, bei denen gleichzeitig aber eine Anzahlung erforderlich sein soll. Eine solche Anzahlung ist grundsätzlich ein unseriöses Konzept, das in den meisten Fällen von Betrügern genutzt wird. Ist die Anzahlung erst einmal erfolgt, hat man kaum eine Chance mehr, das Geld wiederzusehen. Das gilt insbesondere deshalb, weil die sogenannten Anzahlungen meist auf ein Konto im Ausland erfolgen müssen. Somit können auch die deutschen Behörden einem selten helfen, wenn man über den Tisch gezogen wurde.

Seriöse Alternativen gibt es auch im Internet

Natürlich sind Angebote im Internet aber nicht grundsätzlich böse. So gibt es durchaus einige seriöse Alternativen. Ein gutes Beispiel dafür ist das Girokonto ohne Schufa von Global Konto, das man ohne Schufa beantragen kann. Auch hier ist eine Beantragung im Internet möglich. Man muss keine Bankfiliale aufsuchen und muss auch nicht lange warten. Das Produkt kann grundsätzlich jeder in Deutschland gemeldete Verbraucher einfach und schnell abschließen. Alle anfallenden Kosten sind klar vermerkt und können auch zu jeder Zeit eingesehen werden. Eine Anzahlung ist über die üblichen Gebühren für ein Girokonto nicht erforderlich. Das Girokonto ohne Schufa ist dadurch ein gutes Beispiel dafür, dass es auch im Internet seriös zugehen kann. Das gilt selbst dann, wenn es um Produkte ohne Schufa geht. Doch keineswegs alle Anbieter sind ähnlich seriös.

Kredite ohne Schufa sind immer eine Gefahr

Es gibt allerdings ein Finanzprodukt, bei dem man besonders vorsichtig sein sollte. Dabei handelt es sich um Kredite. Werden diese ohne Schufa angeboten, gibt es meist nicht nur einen, sondern meist sogar mehrere Haken. Entweder sitzen die Anbieter im Ausland, was bei Problemen dazu führen kann, dass man an die Anbieter nicht mehr herankommt oder die Zinsen sind hoch, dass ein solcher Kredit im Prinzip automatisch in die Überschuldung führt. Am Ende gerät man bei solchen Finanzprodukten also immer entweder an einen Betrüger oder aber einen Anbieter, der sich mit deutlich zu hohen Zinsen finanziert. Sinnvoll ist für den Verbraucher nichts von beidem.

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise