Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

09.01.2013

Global MasterCard und die neue Bankleitzahl: Häufige Fragen

Anfang Dezember 2012 erhielten alle Inhaber einer Global MasterCard die Information über den Wechsel der Bankleitzahl infolge der Auslagerung des Prepaid-Geschäfts durch die Schwäbische Bank AG. Um einen reibungslosen Ablauf und das Weiterführen dieser Prepaid MasterCard inklusive schufafreies Girokonto zu gewährleisten, übernahm PayCenter die Verwaltung, Bearbeitung und Zahlungsabwicklung der Kreditkarten. Einige häufige Fragen zum Wechsel möchten wir Ihnen heute bereitstellen. Wie lautet die neue Bankleitzahl? Die neue bereits gültige Bankleitzahl von PayCenter lautet 700 170 00. Ich habe noch Zahlungen auf die alte Bankleitzahl erhalten. Kommen diese an? Ja, die Zahlungen werden, wenn auch etwas zeitversetzt, auf jeden Fall auf Ihrem Girokonto verbucht. Beide Bankleitzahlen sind einige Woche parallel gültig, sodass sowohl Zahlungen auf die bisherige als auch auf die neue Bankleitzahl definitiv gutgeschrieben werden. Dennoch bitten wir Sie, zeitnah allen Stellen die neue Bankleitzahl mitzuteilen, um Buchungsverzögerungen zu vermeiden und einen reibungslosen Zahlungsablauf zu gewährleisten. Ändert sich außer der Bankleitzahl noch mehr? Im Zuge des Institutswechsels ändern sich lediglich die kontoführende Stelle, die Bankleitzahl sowie die BIC. Letztere ist die internationale Bankleitzahl, welche vor allem bei grenzüberschreitenden Zahlungen benötigt wird. Sie finden die aktuelle BIC sowie alle weiteren Kontodaten Ihres schufafreien Girokontos in Ihrem Online-Banking-Bereich unter dem Punkt „Karte aufladen“. Die BIC von PayCenter lautet PAGMDEM1. Ändert sich etwas an der Gebührenregelung? Nein, alle getroffenen Vereinbarungen haben weiterhin Bestand. Wer oder was ist PayCenter? Als deutsches E-Geld-Institut steht die PayCenter GmbH unter der Aufsicht und Autorisierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Hauptgeschäftsfeld ist das Anbieten von Zahlungsdiensten mit Prepaid MasterCards. Sind meine Einlagen geschützt? Sämtliche Kundeneinlagen bzw. Kartenguthaben sind durch PayCenter freiwillig in voller Höhe geschützt. Das Guthaben ist auf einem offenen Treuhandkonto beim traditionellen Bankhaus Hafner KG hinterlegt, sodass höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit geboten wird. Ich habe die neue Bankleitzahl meinem Arbeitgeber mitgeteilt, aber der kennt sie nicht. Woran kann das liegen? PayCenter ist ein neu gegründetes Kreditinstitut. Die Bankleitzahl besteht deshalb erst seit Mitte 2012. Die Buchhaltunssoftware Ihres Arbeitgebers erfordert ein Update der Bankleitzahlendatei, die im Übrigen sowieso alle 3 Monate aktualisiert werden sollte. Möglicherweise muss lediglich diese Datei von Ihrem Arbeitgeber synchronisiert werden, sodass sämtliche neue Bankleitzahlen im System vorhanden sind.

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise