Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Hygiene als oberste Maxime bei Konto & Karte

Hygiene ist in Deutschland mittlerweile so wichtig wie schon lange nicht mehr. Auch beim Bezahlen nimmt die Bedeutung immer weiter zu.

Noch vor wenigen Monaten war es die Norm, dass man etwa im öffentlichen Nahverkehr eng zusammengepfercht stand oder Freunde und Kollegen umarmt hat. Damit ist es seit dem gravierenden Ausbruch des Coronavirus vorbei und auch heute noch ist es wichtig, einen gewissen Abstand zu halten und anderen Personen nicht zu nahezukommen. Auch beim Bezahlen wird es für Verbraucher immer wichtiger, nicht allzu viele Dinge anzufassen und etwa Zahlungen idealerweise nur noch ohne Kontakt durchzuführen. Deshalb sollte man auch auf ein modernes Zahlungsmittel setzen.

Girokonto am besten online ohne Konto eröffnen

Wer in der heutigen Zeit auf ein neues Konto setzen möchte, der will dieses garantiert nicht mehr in einer Filiale eröffnen. Hier muss Abstand gehalten, teilweise auch ein Mundschutz getragen werden. Viel einfacher ist es, ein Girokonto im Internet zu eröffnen, denn das funktioniert komplett ohne Kontakt zu anderen Menschen. Zudem geht die Eröffnung eines Girokontos über das Netz sehr schnell und spart somit auch Zeit. Nicht umsonst haben schon vor der Krise die meisten Verbraucher ihr Girokonto über das Internet eröffnet und nicht etwa den Weg in die Filiale gewählt. Mittlerweile ist es umso wichtiger geworden, diesen Umweg und damit den Menschenkontakt zu ermögliche. Mit einem Girokonto ohne Schufa ist eine Online-Eröffnung entsprechend auch sehr einfach.

Video-Ident über das Internet statt Post-Ident

Doch tatsächlich ist die Eröffnung nur der erste Schritt, denn danach muss man sich bei Banken noch identifizieren. Nur dann kann ein Girokonto auch tatsächlich eröffnet werden, da die Identität aller Kunden geprüft werden muss. Möglich ist dies üblicherweise entweder über das Post-Ident, eine Identifikation bei der Bank oder bei einigen Banken auch über Video-Ident. Gerade Video-Ident ist in aktuellen Zeiten besonders empfehlenswert, denn man kann sich mit dem eigenen Personalausweis einfach in nur fünf Minuten über Smartphone oder Laptop identifizieren. So geht nicht nur die Kontoeröffnung schneller, man spart sich auch den Menschenkontakt, was in aktuellen Zeiten definitiv eine gute Wahl ist.

Online-Banking und Kreditkarte nutzen

Auch im Alltag sollte man das Konto so nutzen, dass man die Kontakte zu anderen Menschen möglichst reduziert. Empfehlenswert ist hier die Nutzung des Online-Bankings für alle Überweisungen oder Daueraufträge. Bargeld kann man einfach am Automaten statt am Schalter abheben und im Supermarkt bezahlt man am besten mit der Kreditkarte statt mit Barem. Beim Girokonto ohne Schufa ist deshalb Sorge getragen, dass all diese hygienischen Maßnahmen gewährleistet sind und von der Kontoeröffnung bis zur Bezahlung alles ohne Kontakt funktioniert!


Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise