Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Immer mehr Deutsche müssen mit Überschuldung kämpfen

[caption id="attachment_652" align="alignleft" width="109" class=" "]© John Valenti | Dreamstime Stock Photos © John Valenti | Dreamstime Stock Photos[/caption] Prozentual leben die meisten Schuldner Deutschlands in Bremen. In dem Stadtstaat kämpfen 14 Prozent der Bevölkerung mit hohen Verbindlichkeiten. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Berlin (13 Prozent) und Sachsen-Anhalt (12,6 Prozent). Das geht aus einer Studie von Creditreform hervor, welche die Bild-Zeitung (Onlineausgabe) veröffentlicht hat. Wer mit Schulden zu kämpfen hat, sollte allerdings nicht den Kopf in den Sand stecken, denn jedermann kann ein Girokonto ohne Schufa eröffnen. In Bremen leben zwar nicht die meisten Schuldner Deutschlands, prozentual geht es den Menschen in der Hansestadt allerdings am schlechtesten. Das zumindest geht aus einer Studie von Creditreform, die der Bild-Zeitung vorliegt, hervor. Demnach sind 14 Prozent der Einwohner von Bremen überschuldet. In Berlin sind „nur“ 13 Prozent der Einwohner überschuldet. Auch in Sachsen-Anhalt (12,6 Prozent), Nordrhein-Westfalen (11,5 Prozent) und dem Saarland (11,3 Prozent) sind die Zahlen alarmierend. Doch aufgeben sollten Menschen mit Schulden nicht, denn mittlerweile ist es nur noch selten ein Problem, ein Girokonto trotz Schufa zu eröffnen. Damit ist meist der Weg zurück in ein normales Leben geebnet – trotz Schulden.

Mehr Männer als Frauen von Überschuldung betroffen

[caption id="attachment_668" align="alignright" width="115" class=" "]© Damian Mayhew | Dreamstime Stock Photos © Damian Mayhew | Dreamstime Stock Photos[/caption] Aus der Studie von Creditreform geht außerdem hervor, dass deutlich mehr Männer als Frauen mit Überschuldung kämpfen müssen. Bei den Männern sind 12,6 Prozent verschuldet, bei den Frauen nur 7,4 Prozent. Besonders hoch verschuldete Männer haben oft Probleme, ein Konto zu eröffnen, da regionale Banken ihnen selten zugestehen, sich für zukünftige Finanzgeschäft zu qualifizieren. Das Internet ist dabei oft eine Lösung, denn in diesem finden auch Menschen, die ein Girokonto ohne Schufa-Nachweis eröffnen wollen, meist eine gute Lösung. Ein hoher Schuldenstand muss noch lange nicht dafür sorgen, dass die Teilnahme an der normalen Gesellschaft verhindert wird.

Zahl der überschuldeten Menschen in Deutschland wächst

Alarmierend ist allerdings, dass die Zahl der Menschen, die ihre Schulden nicht mehr begleichen können, im letzten Jahr zugenommen hat. Zuvor war die Zahl über Jahre gleichgeblieben. Wie aus der Studie von Creditreform hervorgeht, lag die Zahl der Überschuldeten am 1. Oktober 2014 bei insgesamt 6,7 Millionen Menschen. Das waren 90.000 mehr als im Vorjahr. Auf welche Einflüsse die steigende Verschuldung zurückgeht, kann die Studie nicht ans Licht bringen. Der Hauptgrund für hohe Schulden, so Creditreform, sei allerdings das Konsumverhalten. Eine wichtige Rolle spielten darüber hinaus der Jobverlust sowie gesundheitliche Gründe. Besonders in solch tragischen Fällen sollten Verbraucher sich allerdings nicht einschüchtern lassen, denn jeder Deutsche hat die Möglichkeit, ein Girokonto trotz Schufa zu eröffnen.

Gesamtverschuldung von 217,8 Milliarden Euro

Wie im Rahmen der Studie festgestellt wurde, stehen die Überschuldeten durchschnittlich mit 32.600 Euro in der Kreide. Die Gesamtverbindlichkeiten der überschuldeten Deutschen liegen bei insgesamt 217,8 Milliarden Euro. Eine alarmierende Summe, insbesondere in Anbetracht dessen, dass viele Schuldner kaum eine Chance mehr haben, ihre Schulden abzuzahlen. In einem solchen Fall bleibt nur noch die Privatinsolvenz als Lösung. Welchen Weg Schuldner aber auch gehen, wichtig ist es, immerzu Zugriff auf Finanzdienstleistungen zu haben. Entsprechend sollte niemand sich abschrecken lassen, wenn Banken bei der Eröffnung eines Girokontos eine Absage erteilen. Ein Konto ohne Schufa ist für jeden Deutschen möglich – unabhängig davon, wie hoch die Schulden sind.

Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise