Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

13.10.2016

Immer mehr Gemeinden in Deutschland leiden unter finanziellen Problemen

Immer mehr Städte in Deutschland haben ernstzunehmende Probleme – finanzielle. Einigen Städten im Ruhrgebiet, darunter etwa Bochum, droht die Überschuldung. Doch nicht nur die Städte und Gemeinden sind von den Problemen betroffen: Meist müssen sich auch Verbraucher in den überschuldeten Gegenden mit finanziellen Problemen herumschlagen. Es wäre zu einfach zu sagen, dass es in überschuldeten Städten mehr überschuldete Verbraucher gibt, doch einige gewisse Korrelation zwischen beiden Werten existiert. Besonders in den finanziell angeschlagenen Städten im Ruhrgebiet, ist auch die Arbeitslosigkeit hoch. Die Löhne sind vergleichsweise niedrig. Da überrascht nicht, dass in diesen Regionen auch verhältnismäßig viele Menschen auf ein Produkt wie das Girokonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzen müssen. Überschuldung ist in Gegenden, die finanziell nicht gut aufgestellt sind, ein ernstzunehmendes Problem. Das scheint für Verbraucher und die Verwaltung gleichermaßen zu gelten. Andersherum lässt sich der Prozess nur teilweise beobachten. In reichen Städten gibt es beispielsweise vielfach eben nicht besonders wenige Verbraucher, die auf ein Girokonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung angewiesen sind.

Besserung ist vielfach nicht in Sicht

© Chrisharvey | Dreamstime Stock Photos

Problematisch ist die Situation in den finanzschwachen Gegenden trotzdem, denn die Uhr tickt. Die Schulden steigen in den meisten Städten, die schon heute Probleme haben, ohne Unterlass. Die finanzielle Situation wird trotz Sparversuchen immer schlechter. Die Städte befinden sich in einer Teufelsspirale, die viele Verbraucher, die bereits mit Finanzproblemen zu kämpfen hatten, bereits kennen. Das Problem ist allerdings, dass eine Stadt oder eine Gemeinde nicht einfach auf ein Produkt wie das Girokonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzen kann, um die finanzielle Situation wieder in den Griff zu bekommen. Schon eine Reduzierung der Ausgaben ist vielfach nicht möglich, da die Verwaltung meist fixe Ausgaben hat. Oft steigen diese sogar noch, wenn soziale Ausgaben in vergleichsweise sozialschwachen Städten und Gemeinden immer weiter steigen.

Einer Stadt steht die Privatinsolvenz nicht offen

Doch die Probleme gehen noch weiter, denn während Verbraucher neben einem Girokonto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung auch die Privatinsolvenz nutzen können, um finanziell wieder auf die Beine zu kommen, steht eine ähnliche Möglichkeit Städten nicht zur Verfügung. Wenn die Schulden immer weiter steigen, erhalten die Städte und Gemeinden theoretisch irgendwann keinen Kredit mehr. Das hätte zur Folge, dass die Verwaltung kein Geld mehr hätte, um Gehälter zu bezahlen oder für Sozialausgaben aufzukommen. Renten für Pensionäre könnten nicht mehr bezahlt werden, das Kindergeld müsste ausgesetzt werden und viele weitere Sozialleistungen würden ebenfalls wegfallen. Eine absolute Horrorvorstellung, die bislang noch nicht wahrgeworden ist.

Der Staat muss im Notfall aushelfen

Doch so weit wird es vermutlich auch nie kommen, denn in ähnlichen Fällen hat bislang am Ende der Staat ausgeholfen. So zahlen am Ende alle Steuerzahler für das Missmanagement in verschiedenen Gemeinden und Städten. Eine sozialverträgliche Alternative gibt es zugleich nicht. Immerhin: Deutschland kann es sich im Moment leisten, denn die Steuereinnahmen sprudeln seit Jahren und die Staatsverschuldung im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt sinkt seit Jahren. So haben vielleicht doch auch Städte und Gemeinden die Möglichkeit, ihre Schulden wieder hinter sich zu lassen. Verbraucher haben es mit einem Girokonto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung aber definitiv einfacher. Und so können nach dem Schuldenabbau auch noch sagen, dass sie es selbst geschafft haben, ohne, dass andere dafür blechen mussten!

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise