Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Immer mehr Rentner in Deutschland kämpfen mit Schulden

Immer mehr Rentner in Deutschland müssen mit Schulden leben und werden so an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Das betrifft auch Herbert Fröse aus Sternebeck. Nach 45 Arbeitsjahren geht der Mann aus dem märkischen Oderland im Januar in Rente – mit Schulden. Die Rente wird für den Sternbecker keine einfache Zeit, wie die Märkische Oderzeitung in ihrer Onlinezeitung berichtet. 470 Euro – davon musste Herbert Fröse im November und Dezember 2014 leben. Erst im Januar 2015 gibt es eine etwas höhere Rente, mit der Fröse überhaupt wieder über die Runden kommen kann. Wie die Märkische Oderzeitung in ihrer Onlineausgabe berichtet, liegt das Problem insbesondere bei der Krankenversicherung. Da Fröse seit dem Weg in die Selbstständigkeit, die 2011 durch eine Pleite endete, privat versichert ist, sind die Beiträge mittlerweile immens. 368 Euro – so viel muss Fröse im Monat für die Krankenversicherung bezahlen. Rechnet er Strom und Kosten für die Unfallversicherung hinzu, ist er schon vor dem Kauf von Essen im Minus. Kein einfaches Schicksal für den Sternebecker. Viele Rentner kämpfen mit Schulden

© Anatoliy Babiychuk | Dreamstime Stock Photos

Der Bericht über Fröse ist in Deutschland heutzutage leider längst keine Ausnahme mehr. Viele deutsche Rentner gehen mit Schulden in die eigentlich sorgenfreie Zeit nach einem langen Arbeitsleben. Förmlich „gejagt“ werden einige von ihnen darüber hinaus von der Schufa, denn wer als Rentner mit einem negativen Schufa-Eintrag ein Konto eröffnen will, wird zumeist abgeschmettert. Einzig dank Alternativen wie dem Girokonto ohne Schufa bei Global MasterCard gibt es für viele Rentner in Deutschland überhaupt noch die Möglichkeit, die Vorteile eines Kontos zu genießen. Das grundsätzliche Problem lässt sich dank eines Girokontos ohne Schufa aber zumeist noch nicht lösen: Hohe Ausgaben fressen die Rente oft auf. Rentner werden an den Rand der Gesellschaft gedrängt So kommt es, dass einige Rentner förmlich an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden. Am Lebensabend können sich viele Deutsche trotz langem Arbeitsleben nicht einmal mehr das Grundsätzlichste leisten. Ob ein Auto, ein Kinobesuch oder sogar das Einkaufen – bei einigen Rentnern in Deutschland reicht das Geld nicht einmal mehr für die Grundversorgung. Geschenke für Kinder oder Enkel sind für viele ältere Menschen in Deutschland schon grundsätzlich nicht mehr möglich. Ein Girokonto ohne Schufa hilft hier oft, denn dadurch lässt sich zumeist noch ein kleiner Betrag ansparen, der nicht sofort wieder verbraucht wird. Einfacher wird die Situation dadurch aber nur minimal, denn die Rechnungen werden im Alter zumeist nicht kleiner. Der Staat hilft mit einer Aufstockung Das Sozialsystem in Deutschland macht es für viele Rentner möglich, etwas mehr Geld zu bekommen. Dank der Gesetzeslage werden insbesondere geringe Renten aufgestockt, um ein würdevolles Leben im Alter zu ermöglichen. Wegen der Schufa ist das in vielen Fällen dennoch nicht möglich, denn wer im Alter einmal Schulden hatte, der wird seinen negativen Schufa-Eintrag oft nicht mehr los. Ein Konto ohne Schufa ist für ältere Menschen dennoch möglich. Ob mit Hilfe der Kinder oder der Enkel – ein Girokonto ohne Schufa ist im Internet schnell eröffnet. Verwendet werden kann dies für die Zahlung von Rechnungen oder die Überweisung der Rente. Auch zum Sparen eignet sich ein Konto ohne Schufa bei Global MasterCard. Dadurch wird das Leben im Alter mit finanziellen Problemen zumindest ein wenig angenehmer.

Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise