Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

22.01.2014

Infos zur Bestellung einer Global MasterCard – Premium

Wer ein Girokonto eröffnet, möchte auch zeitnah die Bankverbindung erfahren, um loslegen zu können. Als Neukunde einer Global MasterCard – Premium erfährt man seine neue Kontonummer bereits nach zwei Werktagen. Kaum ein Onlinekonto kann so schnell und problemlos eröffnet werden. Wir informieren über wichtige Details und den Antragsprozess einer Global MasterCard. Bis einem die neue Kontonummer mitgeteilt wird, vergehen bei Global MasterCard gerade einmal zwei Werktage. Wer heute einen Antrag online ausfüllt und den ausgedruckten Antrag per PostIdent zum Institut sendet, erhält normalerweise spätestens am Freitag seine neue Bankverbindung per E-Mail mitgeteilt. Doch von Anfang an.

Prepaid-MasterCard und schufafreies Girokonto in einem

Die Global MasterGlobal MasterCard KreditkarteCard – Premium ist im Grunde eine Prepaid-Kreditkarte mit Konto. Inhaber profitieren von den bekannten Zahlungsfunktionen einer Guthabenkreditkarte in Verbindung mit den Leistungen eines Guthabenkontos. Da es sich um eine MasterCard handelt, kann die Karte weltweit, auch online, zum Bezahlen und Geld abheben genutzt werden. Nur wenige Händler verweigern aus diversen Gründen die Annahme einer Prepaid-Kreditkarte. Wichtig ist, dass das Kartenkonto ausreichend Guthaben aufweist, denn die Global MasterCard kann und darf nicht ins Minus rutschen. Deshalb kann das Institut auch gewährleisten, dass beim Antrag weder die SCHUFA abgefragt, noch die Bonität geprüft oder ein SCHUFA-Eintrag gemacht wird. Das Kartenkonto agiert wie ein Girokonto mit der Ausnahme, dass keine Lastschriften möglich sind. Hiervon ausgenommen sind Kartenzahlungen mit der MasterCard, die selbstverständlich per Lastschrift vom Konto abgebucht werden. Alle anderen bekannten Leistungen sind inklusive. So können Inhaber einer Global MasterCard und dem dazugehörigen schufafreien Konto jederzeit Überweisungen tätigen, Daueraufträge einrichten und sogar Verrechnungsschecks einreichen. All das wird im Online-Banking-Bereich erledigt. Hier haben Kunden einen Einblick in alle Konto- und Karteninformationen, den aktuellen Kontostand, gebuchte Transaktionen und vieles mehr.

Eigene deutsche Bankverbindung

Wer sich für die Global MasterCard – Premium entscheidet, entscheidet sich für eine Prepaid-Kreditkarte und ein schufafreies Girokonto auf den Namen des Antragstellers (KEIN Sammelkonto). Die Bankverbindung kann beispielsweise an den Arbeitgeber weitergegeben werden, um Lohn oder Gehalt darauf überweisen zu lassen. Mit der Karte ist das Guthaben sofort mit Eingang verfügbar. Das bedeutet, Inhaber müssen nicht erst das Guthaben vom Konto auf die Karte transferieren.

Kontonummer nach 2 Tagen

Beantragt wird die Global MasterCard – Premium online. Das Antragsformular ist auf die wesentlichen Angaben beschränkt. Jeder Neukunde benötigt eine eigene E-Mail-Adresse, da diese das Login zum Online-Banking darstellt und die Kommunikation, so auch die Zusendung der Bankverbindung, darüber erfolgt. Außerdem ist eine eigene deutsche Handynummer notwendig, denn das Online-Banking wird über mTAN-Verfahren abgewickelt. Vor dem Absenden jeder Überweisung fordert der Kunde eine TAN an, die ihm nach wenigen Sekunden per SMS auf die Mobilfunknummer geschickt wird. Nachdem alle Daten ins Online-Antragsformular eingegeben wurden (alle Vornamen, Zuname, Adresse, Handynummer, Geburtsdatum usw.), wird an die anfangs angegebene Mail-Adresse eine E-Mail mit Bestätigung der Antragsannahme geschickt. Der darin enthaltene Link muss angeklickt und das ebenfalls zu Beginn festgelegte Passwort (was auch als Zugangspasswort für das Online-Banking gilt) eingegeben werden. Anschließend sieht man noch einmal alle eingegebenen Daten und kann diese korrigieren. Ist alles korrekt, schickt man den Online-Antrag endgültig ab und erhält anschließend ein PDF (Link), welches ausgedruckt wird. Der ausgedruckte Antrag besteht aus zwei Dokumenten: 1. Infoschreiben und 2. PostIdent inkl. Antrag. Hinweis: Wer keine Möglichkeit hat, den Antrag zu drucken, wendet sich an den Global MasterCard – Support. Informationen dazu erhält man im letzten Schritt des Antragsprozesses. Mit dem Antrag und dem Personalausweis oder Reisepass, je nachdem, was im Onlineformular als Legitimationsdokument hinterlegt wurde, geht man zur Post. Dort wird das kostenfreie PostIdent durchgeführt. Das bedeutet, der Postangestellte bestätigt die Übereinstimmung der im Antrag eingegebenen Daten mit der vor ihm stehenden Person. Anschließend wird der Antrag vom Postmitarbeiter in einen Umschlag gepackt und ans Institut geschickt. Der Antragsteller erhält nach etwa zwei Werktagen erneut eine E-Mail mit Eingangs- und erfolgreiche Postident-Bestätigung. In dieser Mail ist auch die neue Bankverbindung angegeben. Das Konto ist eröffnet! Nun muss nur noch die erste Aufladung erfolgen und schon ist auch die Kreditkarte auf dem Postweg zum Neukunden. Hinweis: Die erste Aufladung kann auch mit dem ersten Geldeingang beispielsweise durch den Arbeitgeber erfolgen. Die fällige Jahresgebühr (68 Euro) wird automatisch verrechnet und der Rest bleibt als Guthaben frei verfügbar. Zu beachten gilt, dass die Plastikkarte erst dann zugesendet wird, wenn mindestens die Jahresgebühr und 0,01 Euro Guthaben auf dem Konto eingehen. Bis dahin können alle Funktionen im Online-Banking-Bereich bereits genutzt werden.

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise