Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jeder kann seine Schulden in den Griff bekommen

Viele Deutsche haben große Probleme, ihre Schulden in den Griff zu bekommen. Nur deswegen gibt es hierzulande gar so viele Privatinsolvenzen, denn viele Menschen schaffen es einfach nicht, die Schulden wieder abzubauen. Wer sich aber von Anfang an mit seiner Überschuldung auseinandersetzt, der kann sich dank einer Schuldnerberatung und einem Girokonto ohne Schufa oft befreien. Wer im Leben wirklich durchatmen will, der muss seine Schulden beseitigen. Vielen Menschen gelingt aber genau das nicht. Wer einmal im Schuldensumpf ist neigt dazu, den Kopf in den Sand zu stecken. Ausstehende Rechnungen werden oft ignoriert, Mahnungen wandern gar in den Papierkorb. Wenn der Gerichtsvollzieher kommt, zeigen sich viele resigniert. Manche merken noch nicht einmal dann, dass sie ohne Hilfe keine Chance haben, im Leben wieder richtig durchatmen zu können. Um wieder ein normales Leben zu führen, sollten Schulden schon bei ihrer Entstehung angegriffen werden. Nur dadurch lassen sich die Schulden eindämmen und mittelfristig auch wieder abbauen. Bei Verschuldung weiterhin liquide bleiben

© Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Wer einmal Schulden macht, muss oft auch mit einem Schufa-Eintrag rechnen. Ein solcher schränkt die Menschen teilweise sehr stark ein. Das gilt beispielswiese auch für das Girokonto, denn viele Schuldner bekommen bei ihren Hausbanken schlichtweg kein Konto mehr. Dank moderner Produkte wie einem Konto ohne Schufa bei Global MasterCard können verschuldete Menschen dennoch liquide bleiben. Für viele Schuldner ist das deutlich wichtiger als sie eigentlich denken, denn nur wer seine normalen Ausgaben auch weiterhin bestreiten kann, bekommt überhaupt die Chance, seine Verschuldung wieder in den Griff zu bekommen. Wer ein Girokonto ohne Schufa sein Eigen nennen darf, der hat darüber hinaus eine besondere Absicherung gegen höhere Verschuldung, denn das Konto hat eine eingebaute Schuldenbremse. Mit einer Schuldnerberatung raus aus den Schulden Ein Konto ohne Schufa ist aber nicht alles, denn nur durch finanzielle Eigenständigkeit gelingt es nicht jedem, wieder in ein normales Leben zurückzukehren. Nötig ist dafür oft auch eine Schuldnerberatung, die dabei helfen kann, alle Ausgaben im Blick zu behalten. Nur wer eine Kostenaufstellung macht und dabei sowohl Einnahmen als auch Ausgaben auflistet, der kann einen Weg finden, wie Schulden abgebaut werden. Die Schuldnerberatung hilft genau dabei, denn die Experten der Beratungen bieten nicht nur Hilfestellung, sondern können auch bei Gesprächen mit Gläubigern helfen. Lassen sich manche Verbindlichkeiten stunden, ist ein Schuldenabbau meistens deutlich einfacher. Neben einem Konto ohne Schufa, das dabei hilft, nur die Rechnungen zu bezahlen, die man bezahlen will, ist für eine solche Strategie eine Schuldnerberatung unerlässlich. Niemals den Kopf in den Sand stecken Wer sich für ein Girokonto ohne Schufa entschieden hat und bereits eine Schuldnerberatung aufsucht, der ist auf einem guten Weg. Gewonnen ist der Kampf gegen die Schulden dadurch trotzdem nicht immer. Viele Menschen neigen beim ersten Rückschlag sofort dazu, wieder den Kopf in den Sand zu stecken. Das ist allerdings keineswegs nötig, denn ein Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung schaffen gewöhnlich genug Freiraum, um die Rückkehr in ein normales Leben zu schaffen. Den Kopf in den Sand muss man auch dann nicht stecken, wenn einmal nicht alles glatt geht. Mit Beistand aus der Familie oder durch eine Schuldnerberatung gibt es auch mit Schulden genug Unterstützung.

Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise