Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Keine vorschnellen Entscheidungen bei Krediten

Nicht jeder Kredit ist gleich – das gilt selbst für die besonders häufig beantragten Privatkredite in Deutschland. Worauf sollte man unbedingt achten?

Dass ein Kredit ein großes Risiko sein kann, haben schon viele Nutzer von einem Produkt wie dem Girokonto ohne Schufa zu spüren bekommen. Wer sich bei einem Kredit verhebt, kann finanziell in ernsthafte Schwierigkeiten kommen, aus denen man so schnell nicht mehr herauskommt. Wichtig ist es entsprechend auch, dass man sich idealerweise immer schon vor dem Abschluss ausgiebig informiert und sich sowohl für den richtigen Kredit entscheidet als auch alle Gebühren und Kosten im Blick behält. Ein Kurzüberblick über das Thema Privatkredit.

Große Risiken besonders bei kleinen und großen Krediten

Was bei Krediten gerne unterschätzt wird, ist das Risiko bei geringeren Summen. In die Überschuldung geraten Verbraucher nicht zwingend nur bei größeren Krediten, sondern oft auch bei Klein- und Kleinstkrediten. Schon der beliebte Dispositionskredit kann sich teils zur Kostenfalle entwickeln, schon weil die Nutzung so einfach ist. Doch neben dem besonders häufigen Dispositionskredit spielt auch der klassische Ratenkredit in Deutschland eine immer wichtigere Rolle. Das liegt schon daran, dass sich immer mehr Gegenstände auf Pump kaufen lassen, was oft zu unnötig aufgenommen Krediten führt.

Autokredite und Immobilienkredit wohl überlegen

Ob bei einer Null-Prozent-Finanzierung oder einem kleineren Ratenkredit: Für Verbraucher sollte immer gelten, dass es das Für und Wider eines Kredits abzuwägen gilt. Selbst dann, wenn ein Kredit zwingend erforderlich ist – etwa für den Kauf eines Autos oder einer Immobilie – sollte man es sich nicht zu leicht machen. Die Risiken eines Kredits sollten klar einkalkuliert werden, genauso eine mögliche Veränderung der Lebensumstände. Eine Entscheidung für einen Kredit sollte nur dann fallen, wenn das Risiko insgesamt nicht zu groß ausfällt – ansonsten drohen große Verwerfungen und am Ende vielleicht sogar eine Überschuldung.

Offene und versteckte Gebühren im Blick haben

Wer sich am Ende für die Kreditaufnahme entscheidet, sollte dabei alle Gebühren unbedingt im Blick haben. Besonders wichtig sind dabei die folgenden vier Aspekte:

  • Laufzeit
  • Tilgungsrate
  • Zinssatz
  • Vorfälligkeitsentschädigung

Der Zinssatz wird oft als das entscheidende Kriterium wahrgenommen, entscheidet er doch darüber, wie viel Geld am Ende zusätzlich bezahlt werden muss. Gleichzeitig aber spielen besonders bei größeren Krediten die Tilgungsrate und die Laufzeit eine entscheidende Rolle, denn ein ausgewogenes Verhältnis ist hierbei von großer Bedeutung. Bedenken sollte man weiterhin auch mögliche Kosten für einen vorzeitigen Ausgleich eines Kredits, die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. Hierauf gilt es genauso wie auf die anderen Aspekte schon vor dem Abschluss eines Kredits zu achten. Als Maxime gilt generell immer: Alle Details rund um einen Kredit sollten gut durchdacht sen. 


Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise