Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

10.09.2014

MasterCard | Kontaktloses Bezahlen bis 2020 europäischer Standard

MasterCard gilt als Innovationsunternehmen im Bereich Bezahllösungen. Derzeit in aller Munde ist „Kontaktloses Bezahlen“ mittels NFC-Technologie. Einer technischen Innovation, die es ermöglicht, mit Kreditkarte, Bankkarte oder Mobiltelefon an Kassenterminals zu bezahlen, ohne beispielsweise die Plastikkarte aus den Händen geben oder ins Terminal stecken zu müssen. Auch MasterCard ist hier mehr als aktiv. Wie der Kreditkartenriese jetzt bekanntgab, soll das kontaktlose Bezahlen bis 2020 als Standard für alle Händler in Europa gelten.

Kontakloses Bezahlen ist 2020 europaweiter Standard

In sechs Jahren soll Contactless Payment europaweiter Standard sein. Laut MasterCard sehen die Fristen vor, dass bereits in Betrieb befindliche Kassenterminals noch bis zum Ende ihrer Lebensdauer verwendet werden können, jedoch nicht länger als bis zum 1. Januar 2020. Alle ab dem 1. Januar 2016 neu in Betrieb genommenen Terminals, die MasterCard und Maestro Karten akzeptieren, müssen hingegen den Standard, der kontaktloses Bezahlen ermöglicht, vorinstalliert haben. Dadurch möchte MasterCard sicherstellen, dass Konsumenten europaweit einheitliche, sichere und schnelle Zahlungen durchführen können.

Deutschland eher verhalten

In Deutschland wird die neue kontaktlose Bezahlmethode bisher eher verhalten angenommen. Anders als in Polen, Italien und Frankreich, wo sich Konsumenten und Händler zügig auf den neuen Bezahldienst eingestellt haben, schleicht sich die Technologie in Deutschland eher langsam ein. Doch MasterCard erwartet hier in den nächsten Jahren eine deutliche Tendenz hin zum Contactless Payment. Sicherheit, Schnelligkeit und Verbreitung der Technologie sprechen dafür. Wer kontaktlos bezahlt spart nicht nur Zeit, sondern nutzt auch eine sicherere Methode des Bezahlens. Karten müssen nicht mehr aus den Händen gegeben werden, Daten werden verschlüsselt an die Händler übergeben. Die Transaktion kann schneller und geschützter durchgeführt werden.

MasterCard als Innovationsträger

Dass MasterCard auf kontaktloses Bezahlen setzt und diese Technologie vorantreiben möchte, zeigt auch die jüngste Kooperation mit Apple. Das Unternehmen stellte in einer gestrigen Keynote den hauseigenen Bezahlservice Apple Pay vor, der auf Basis der NFC-Technologie kontaktloses Bezahlen via iPhone ermöglicht. Neben MasterCard kooperieren mit Apple auch Visa und American Express.

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise