Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Mehr Sicherheit dank 3D Secure

Seit September 2019 ist die PSD2-Richtlinie für alle bindend. Alle? Nicht ganz. Die Bafin hat für Onlinehändler eine Frist für die Umstellung bis zum Jahr 2021 gegeben. Was passiert ab nächstem Jahr?

Online Kreditkarten-Zahlung sicherer

Wenn Sie online einkaufen und bezahlen, passen Sie jetzt besser auf. Bei vielen Händlern findet man die starke Kunden-Authentifizierung schon. Was soll das heißen?

Früher konnten Sie eine Zahlung mit Ihrer Mastercard im Internet mit der dreistelligen Kennziffer von der Kartenrückseite, dem Namen und der Kreditkartennummer bestätigen. Das reicht nun nicht mehr.
Im Online-Banking haben Sie es vermutlich schon einmal gehabt. Sie geben Ihren Namen und das Kennwort ein und bestätigen die Anmeldung mit einer TAN.

Somit haben Sie zwei von drei Möglichkeiten genutzt, um sich zu identifizieren. Die Zahlung im Internet soll mit dieser Methode sicherer werden. Beim Kauf müssten Sie dann eine Freigabe erhalten – beispielsweise eine SMS-TAN, über Ihr Onlinebanking bzw. Ihre Banking-App oder aber mit biometrischen Verfahren, wie Fingerabdruck oder Gesichtserkennung.

Mit der Prepaid Mastercard vom Global-Konto müssen Sie sich um nichts kümmern. Denn alle Karten von PayCenter sind mit „Mastercard Identity Check“ (früher „Mastercard Securecode“) ausgerüstet.
Sie haben noch Fragen oder wollen mehr dazu wissen? Hier finden Sie einige Antworten. Bei Fragen zum Global-Konto und „Mastercard Identity Check“ kontaktieren Sie uns gern.

Fazit

  • Das 3D-Secure-Verfahren bei der Mastercard vom Global-Konto wird Mastercard Identity Check (Mastercard SecureCode) genannt
  • Es erhöht die Sicherheit bei Internetzahlungen
  • Online-Bezahlvorgänge werden hier zweifach bestätigt, d.h. zusätzlich wird eine TAN, ein Passwort oder auch ein Fingerabdruck zur Authentifizierung verlangt
  • Ab 2021 ist das 3D-Secure-Verfahren verpflichtend für alle

Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise