Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Prominente geraten finanziell oft in Schwierigkeiten

Ein Star zu sein hat zweifelsohne Vorteile. Doch das bedeutet keineswegs, dass das Leben mit großem Ruhm immer wie ein Traum ist. Besonders dann, wenn es finanziell nicht mehr besonders gut läuft, steht man oft vor einem Scherbenhaufen. Einen wirklichen Ausweg aus einer solchen Situation gibt es nur selten. Helfen kann oft beispielsweise nur noch ein Girokonto ohne Schufa in Verbindung mit einer Schuldnerberatung. Die große Karriere, der große Ruhm. Als Prominenter darf man sich zweifelsfrei über ein besonderes Leben freuen. Nur wenige Menschen haben die Chance, einmal im Fernsehen aufzutreten und das große Geld zu verdienen. Doch Geld ist ein gutes Stichwort, denn viele Prominente haben genau damit Probleme. Das liegt allen voran daran, dass der Erfolg oft nur einige Jahre oder sogar nur Monate anhält. Ist die große Karriere einmal vorbei, droht oft ein böses finanzielles Erwachen. Nicht umsonst setzen viele ehemalige Stars auf Produkte wie ein Girokonto ohne Schufa. Zu problematisch ist die finanzielle Lage oftmals, um es noch selbst zu schaffen.

Vorsorge wird vielfach vernachlässigt

© Helen West | Dreamstime Stock Photos

Die komplizierte finanzielle Situation vieler Prominenter kommt dadurch zustande, dass die Vorsorge während der großen Karriere vernachlässigt wird. Wer auf Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzt, der macht zwar später alles richtig. Mit der richtigen Vorsorge wäre man in diese Situation aber möglicherweise gar nicht gekommen. Das Problem ist allerdings, dass man während einer großen Karriere nur selten daran denkt, dass es irgendwann auch wieder schlechter laufen kann. Deshalb wird nur in den seltensten Fällen Geld zur Seite gelegt. Auch schlechte Beratung ist vielfach ein Grund, warum Prominente nach ihrer Karriere auf einmal in Geldnot sind. Diese zeigen ihren Klienten nur selten auf, dass es auch einen Weg nach unten gibt.

Falsche Geldanlage ist ein großes Problem

Schlechte Beratung kann aber sogar noch weitergehen. Einige Menschen, die auf ein Girokonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzen, standen finanziell einst gar nicht schlecht da. Dann allerdings kam oft die falsche Beratung. Bei Prominenten ist das besonders akut, denn sie haben vielfach eine große Menge Geld anzulegen. Wird dieses in zu riskanten Anlageklassen platziert, droht der Totalverlust. Informiert werden viele Prominente darüber nicht, sie vertrauen ihren Beratern viel zu häufig blind. Das kann fatale Folgen haben, wie mehrere verschiedene Fälle von Prominenten in Deutschland zeigen. Besonders Sportler sind für diese Art von Fehlern anfällig – auch, weil sie sich auf etwas Anderes konzentrieren als die Geldanlage und bei dieser anderen das Feld überlassen.

Die zweite Chance unter allen Umständen nutzen

Selbst wenn man in der Vergangenheit viele falsche Entscheidungen getroffen hat, sollte man aber nicht zwingend den Kopf in den Sand stecken. Mit einem Girokonto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung erhält man oft eine zweite Chance und hat so die Gelegenheit, noch einmal richtig durchzustarten. Das ist unabhängig davon, ob man bereits eine große Karriere hinter sich hat oder bislang ein ganz normales Leben geführt hat. Ein Girokonto ohne Schufa bietet ohne Zweifel beste Möglichkeiten, um im Leben noch einmal zurückzukommen und eine zweite Chance in Angriff zu nehmen. Es lohnt sich ohne jeden Zweifel!

Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise