Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Risiko bei "Buy now, pay later"

Wenn Sie etwas online kaufen, dann haben Sie heutzutage viele Möglichkeiten die Ware zu bezahlen. Manches begleichen Sie einfach jetzt und anderes wird später klargemacht oder in Raten abbezahlt. Aber das Prinzip des "Später-Bezahlens" kann schnell zur Schuldenfalle werden.

Die Zukunft des Bezahlens

Die Deutschen kaufen immer häufiger im Internet ein. Das liegt zum großen Teil an der Corona-Krise, welche die Menschen seit dem letzten Jahr ordentlich eingeschränkt hat. Zudem ist die Auswahl wesentlich größer und der Preisvergleich kann leichter fallen.

Was meinen wir mit diesem Tipp?

Sie bestellen mehrere Artikel über das Internet und haben am Ende einen Wert von 400 Euro. Das ist kein Problem, denn Sie können die Summe in 14 Tagen bezahlen. Ihr nächster Gehalteingang kommt in 10 Tagen. Aber in diesen 10 Tagen werden Sie sich andere Sachen leisten. Im nächsten Monat steht Ihnen weniger Gehalt zur Verfügung, da Sie die 400 Euro Sie direkt überweisen mussten.

Gut, dass Sie einen Dispositionskredit haben, welcher Ihnen einen Kredit auf dem Girokonto erlaubt. Nach drei Monaten merken Sie, dass Sie bis zu 1.000 Euro im Dispo stehen und nicht mehr selbstständig herauskommen. So sind Sie aus einem finanziellen Engpass in eine Verschuldung gerutscht.

Die „Buy now, pay later“-Methode

Natürlich haben sich kluge Köpfe hier einen Trick einfallen lassen. Wenn Sie gerade kein Geld haben, bestellen Sie die Ware einfach und bezahlen diese 14 Tage später oder in Raten – wie bei einem Kredit. Dem Konsumenten wird hierbei die Möglichkeit gegeben über seine Verhältnisse zu leben.

In einer Umfrage gaben unter den 18-34-jährigen Befragten an, dass 70 Prozent spontaner einkaufen und zu höherwertigen Produkten greifen. Das funktioniert jedoch nur, wenn das Bezahlen nach hinten gelegt wird. Die Daten aus anderen Ländern zeigen:

  • 40 Prozent der Verbraucher aus der USA verfehlen Ihr Zahlungsziel
  • 10 Prozent der Käufer in Großbritannien widerfährt das Gleiche

Der Vorteil von der Debit Mastercard

Die Menschen wollen es so einfach wie möglich haben, wenn Sie auf Internet-Plattformen wie Amazon und Ebay bestellen. Gerade mit der Debit Mastercard vom Global-Konto besitzen Sie mehr Sicherheit und stürzen sich nicht ins Minus. Der Vorteil ist, dass Sie die Kontrolle über Ihr Geld behalten:

  1. Ihr Konto ist direkt mit der Mastercard verknüpft und kann nur im Guthaben geführt werden.
  2. Durch den Mastercard® Identity Check™ kann niemand außer Sie die Karte benutzen.
  3. Über die VIMPay-App können Sie Ihre Karte für Onlinezahlungen deaktivieren.
  4. Die Debit Mastercard kann wie eine Kreditkarte hinterlegt werden, aber hat kein Kreditlimit.
  5. Das Global-Konto wirkt sich nicht negativ auf Ihre Schufa oder Bonität aus.

Sie wollen mehr über unser Global-Konto erfahren? Dann freuen wir uns über Ihr Interesse.


Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise