Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Trotz Schulden wieder lächeln können

Endlich wieder lächeln können – darum geht es vielen Verbrauchern, die mit Schulden zu kämpfen haben. Durch die richtige Hilfe ist das möglich.

Wer im Leben schon einmal mit Schulden zu kämpfen hatte oder generell finanzielle Probleme kennt, der weiß wie schwierig dies ist. Wer erst einmal in finanziellen Nöten ist, schläft beispielsweise schlechter – das ist wissenschaftlich nachgewiesen. Dass es für Menschen mit Problemen im Bereich der Finanzen deshalb so wichtig ist, irgendwann einfach wieder unbeschwert leben zu können, ist nicht besonders überraschend. Problematisch ist allerdings, dass die wenigsten Betroffenen auf den ersten Blick einen Weg sehen, um endlich wieder lächeln zu können. Der Kampf gegen finanzielle Probleme und Schulden ist nämlich meist sehr lang und steinig.

Schulden lassen sich nicht einfach so abbauen

Leider ist es in den allermeisten Fällen so, dass Schulden sich langsam und fast unbewusst bilden. Gerade wenn einem Kredite über den Kopf wachsen oder man auf Grund von einem Schicksalsschlag auf einmal mit Schulden zu kämpfen hat, rutscht man oft einfach so in die Schuldenfalle. Genau in einem solchen Moment ist es wichtig, dass man sich Hilfe sucht – etwa durch ein Girokonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung. Das Problem ist nämlich, dass sich Schulden zwar oft ganz leicht und schleichend im Hintergrund bilden, man aber eben nicht genauso einfach auch wieder aus diesen herauskommt. Stattdessen dauert es oft Monate oder Jahre, bis man finanzielle Probleme wieder abgebaut hat. Das gilt besonders nach einem Schicksalsschlag oder dann, wenn die Schulden bereits eine bestimmte Höhe erreicht haben.

Auch bei Schulden gibt es immer Hoffnung

Doch auch wenn dies im ersten Moment deprimierend klingen mag, gibt es beim Thema Schulden auch immer Hoffnung. Diese findet sich für viele Menschen in Hilfe durch andere. Das gilt beispielsweise dann, wenn man sich von Freunden oder der Familie unterstützen lässt. Relevante Hilfe kann beispielsweise auch die Kombination aus einem Girokonto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung bieten. Wichtig ist allerdings allen voran, dass man sich überhaupt unterstützen lässt und am besten auch über das Thema Schulden spricht. Das mag im ersten Moment schwierig klingen, ist für die Problemlösung aber fast immer zwingend erforderlich. Leider merken viele Betroffene dies erst viel zu spät und suchen sich Hilfe erst dann, wenn die Schulden bereits überhand gewonnen haben. Dennoch gilt: Es ist nie zu spät, sich Hilfe zu suchen.

Wieder lächeln zu können ist den Aufwand wert

Egal ob man auf ein Girokonto ohne Schufa oder eine Schuldnerberatung setzt: Der Abbau von Schulden ist meist ein langwieriger Prozess, der mit gewissen Einschnitten im alltäglichen Leben einhergeht. Das klingt im ersten Moment natürlich hart, besonders bei längeren Zeiträumen. Die Ultima Ratio ist hier etwa die Privatinsolvenz, die mehrere Jahre dauern kann, mit Vor- und Nachbereitung sogar über zehn Jahre. Davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen, denn wer erst einmal eine Strategie gegen die Schulden gefunden hat, der befindet sich fast immer auf einem guten Weg. Spätestens, wenn man wieder besser schlafen kann oder ein Lächeln ohne finanzielle Probleme genießen kann, merkt man: Es hat sich gelohnt!


Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise