Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

19.12.2014

Vom großen unternehmerischen Erfolg in die Privatinsolvenz

Das Glück so nah und gleichzeitig doch so fern. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat ihn ihrer Online-Ausgabe das Schicksal von Werner Russmann beleuchtet. Gerade stand er noch vor einer rosigen Zukunft – in persönlicher und finanzieller Hinsicht. Kurz darauf scheint die Privatinsolvenz der einzige Weg. Umso wichtiger erscheint da ein transparenter und fairer Partner. Ein Großauftrag, ein eigenes Haus. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat sich mit dem interessanten Fall von Werner Russmann beschäftigt. Der Architekt hatte es in der Vergangenheit nicht leicht. Durch eine Scheidung geriet er in eine finanzielle Schieflage, auch beruflich hakte es. Mit der neuen Frau und einer jungen Tochter aus der zweiten Ehe ging es aber wieder bergauf. Nach einiger Zeit sah Russmann sogar die Möglichkeit, sich in die Selbstständigkeit zu begeben. Einen schnelleren Aufstieg könnte man sich kaum vorstellen, wäre da nicht auch noch die unglaubliche Möglichkeit gewesen, eine komplette Neubausiedlung zu bauen. Russmann erhielt den Auftrag – und muss genau deswegen vermutlich bald mit der Privatinsolvenz kämpfen. Fehler beim Bau – Knausrigkeit bei der Versicherung

© Damian Mayhew | Dreamstime Stock Photos

Im Fall von Russmann ist es ein Zusammenspiel zweier Dinge, die schlussendlich in die Privatinsolvenz führen. Die FAZ berichtet zum einen davon, dass Russmann sich bei Bau verschätzt hat. Die Tiefgarage, für die Russmann allein verantwortlich war, wies bauliche Mängel auf. Ein Teilabriss kostete hunderttausende Euro. Der Bauherr verklagte Russmann, der jedoch hat noch einen Fehler begangen, denn zum anderen war er knausrig beim Abschluss des Versicherungsvertrags. Mit nur 250.000 Euro hatte sich Russmann gegen Fälle wie diese abgesichert – die Schadenssumme aber beläuft sich auf voraussichtlich 350.000 Euro. Um die Differenz zu zahlen, kommt für Russmann wohl nur noch die Privatinsolvenz in Frage. Vom großen Glück in die Privatinsolvenz Der von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung plakativ dargestellte Fall macht deutlich, dass unternehmerischer Erfolg und die Privatinsolvenz nicht weit voneinander entfernt sind. Viele Menschen, die mit Schulden zu kämpfen haben, standen gerade noch mitten im Leben. Um auch Phasen wie die Privatinsolvenz zu überstehen, empfiehlt sich deswegen ein starker Partner an der eigenen Seite. Global MasterCard bietet sich dafür perfekt an, denn egal ob während oder nach der Privatinsolvenz – ein Girokonto ohne Schufa ist für Schuldner immer ein entscheidender Grundbestandteil, um wieder in die finanzielle Eigenständigkeit zurückzukehren. Während andere Banken darauf verzichten, Menschen zu helfen, die Schulden haben, steht Global MasterCard jedem Schuldner zur Seite. Ein Girokonto ohne Schufa hat jeder verdient – völlig egal, wie es zum Schufa-Eintrag oder zur Überschuldung gekommen ist. Zurück zum unternehmerischen Erfolg mit einem Konto ohne Schufa Wer sich für das transparente und faire Girokonto ohne Schufa von Global MasterCard entscheidet, der hat beste Chancen, auch beruflich wieder voll durchzustarten. Ob für private Überweisungen, etwa ein Gehaltseingang oder für die Selbstständigkeit – Global MasterCard hat für jeden die richtige Lösung. So bietet Global MasterCard-Premium ein Konto ohne Schufa für Privatpersonen, bei Global MasterCard-Business gibt es dieselbe Lösung, zugeschnitten auf Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler. Bei beiden Modellen inklusive ist auch eine Kreditkarte ohne Schufa, die es sogar im eigenen Design gibt. Dadurch lässt sich insbesondere in der Kreativbranche schnell zu unternehmerischem Erfolg zurückkehren, denn mit einem starken Partner ist alles möglich.

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise