Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Von Krediten ohne Schufa sollte man lieber Abstand nehmen

Das Girokonto ohne Schufa ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Doch gilt das auch für Kredite ohne Schufa? Keineswegs, denn die meisten Angebote sind heutzutage auch weiterhin entweder äußerst wenig seriös oder aber deutlich zu teuer. Wer in einer schwierigen finanziellen Situation ist, sollte auf einen Kredit daher lieber gleich komplett verzichten. Bei einem negativen Schufa-Eintrag und einer durchschnittlichen Bonität auf ein Produkt wie das Girokonto ohne Schufa zu setzen, kann durchaus Sinn ergeben. Normale Finanzdienstleistungen muss jeder durchführen und mit einem Konto ohne Schufa hat man auch dann einen guten Partner an der Seite, wenn andere Banken nicht mehr mit einem zusammenarbeiten wollen. Zudem bietet sich das Konto ohne Schufa als ein ideales Produkt an, um Schulden zu verhindern. Dank der eingebauten Schuldenbremse müssen Verbraucher sich keine Sorgen über hohe Dispositionszinsen oder andere Abzocker-Gebühren machen. Stattdessen kann man als Inhaber des Girokontos ohne Schufa von Global Konto immer nur so viel ausgeben, wie man auch auf dem Konto hat!

Kredite ohne Schufa sind oft wenig seriös

SCHUFA Holding AG

All das, was das Konto ohne Schufa auszeichnet, gibt es bei Krediten ohne Schufa eigentlich nie. Das beginnt schon bei der Seriosität der Anbieter. Während man beim Girokonto ohne Schufa auf den ersten Blick erkennt, um was für ein Produkt es sich handelt, wer der Anbieter ist und wie die Konditionen aussehen, ist bei Krediten ohne Schufa oft das meiste verschleiert. Egal ob in Printform oder im Internet. Fast immer werden nur die Vorteile eines Kredits ohne Schufa ausgewiesen. Über mögliche Risiken wird nicht informiert. Zudem wird nicht klar ausgewiesen, wer der Anbieter des jeweiligen Kredits ist. Besonders das sehen Verbraucherschützer kritisch, denn wenn etwas schiefgeht, fehlt oft der Ansprechpartner. Selbst rechtlich können so Probleme auf einen zukommen.

Horrorzinsen bei Krediten ohne Schufa

Während das Girokonto ohne Schufa davor schützt, dass man in eine Überschuldung abrutscht, sorgt ein Kredit ohne Schufa oft genau dafür. Das liegt allen voran daran, dass die Zinsen alles andere als marktüblich sind. In Zeiten, in denen man einen normalen Kredit teilweise für einen niedrigen einstelligen Prozentsatz bekommt, erscheint schon alles über sieben Prozent wie Wucher. Bei Krediten ohne Schufa muss man aber eher mit 15 bis 30 Prozent Zinsen rechnen. Die Anbieter sprechen von einem Risikozuschlag, der durch die fehlende Bonitätsauskunft fällig wird. Doch für Verbraucher bedeuten die Zinsen allen voran eine absolute Abzocke, denn sich Geld für diesen Zinssatz zu leihen, ist oft mit dem finanziellen Ruin gleichzusetzen. Eine Investition zu tätigen, die einen solchen Zinssatz rechtfertigt, ist kaum möglich.

Gefahren durch Kredite ohne Schufa

Das Problem sind aber oft nicht nur die wenig seriösen Anbieter von Krediten ohne Schufa oder die hohen Zinsen, sondern auch die Betroffenen selbst. Wer wegen einer schlechten Bonität keinen Kredit bekommt und nicht gerade in einer außergewöhnlichen Situation durch falsche oder veraltete Einträge in der Schufa-Auskunft ist, bekommt meist aus dem einen oder anderen Grund keinen Kredit. Wer in einer schwierigen finanziellen Situation ist, sollte daher nicht auf einen Kredit ohne Schufa bauen, sondern sich stattdessen für eine andere Art der finanziellen Konsolidierung entscheiden. Auch hier kann sich ein Girokonto ohne Schufa – am besten in Kombination mit einer Schuldnerberatung – lohnen.

Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise