Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

09.12.2018

Warum ist ein Pfändungsschutzkonto so wichtig?

Man könnte ein Pfändungsschutzkonto, kurz P-Konto, als eine Art Notbremse bezeichnen. Doch was genau bringt dieses besondere Konto überhaupt?

Wer auf ein Produkt wie das Konto ohne Schufa von Global-Konto setzt, der hat die Möglichkeit dieses als sogenanntes P-Konto zu führen. Dazu ist auch für bestehende Kontoinhaber nur ein kurzer Anruf oder eine Umstellung im Online-Banking notwendig. Während sich grundsätzlich nichts am Girokonto verändert, kann ein Pfändungsschutzkonto bei finanziellen Problemen ein großer Segen sein. Beim P-Konto kümmert sich die Bank darum, dass nur so viel gepfändet werden kann, dass der monatliche Freibetrag bestehen bleibt. Schon bei einem Single liegt der Freibetrag bei immerhin 1.133,80 Euro, wer eine Familie versorgt erhält einen größeren Freibetrag. Auch ab einem bestimmten monatlichen Gehalt steigt der Freibetrag noch einmal.

Abbuchungen nur bis zur Pfändungsschutzgrenze

Gemeinhin existiert diese Pfändungsschutzgrenze zwar, ohne ein P-Konto kann eine entsprechende Abbuchung vom Girokonto im Rahmen einer Pfändung aber nicht verhindert werden. Wer also mit hohen monatlichen Abbuchungen durch eine Pfändung zurechtkommen muss, die gleichzeitig über den Freibeträgen liegen, sollte unbedingt auf ein P-Konto setzen. Dies gilt für die Privatinsolvenz genauso wie für andere Situationen, in denen Pfändungen zu einem relevanten Problem werden. Wer ein Pfändungsschutzkonto eröffnet oder sein Konto dahingehend verändert, muss sich um Pfändungen über den Freibetrag hinaus keine Sorgen mehr machen und kann den gültigen Freibetrag der Bank mitteilen. Beim Konto ohne Schufa ist dieser Aspekt besonders simpel. Auch andere Banken müssen eine solche Möglichkeit allerdings anbieten, verstecken dies aber meist im Kleingedruckten.

Maximal ein Pfändungsschutzkonto

Wichtig ist, dass sich Verbraucher beim Pfändungsschutzkonto an die gültigen Regeln halten. So ist es nicht erlaubt, mehr als ein P-Konto zur selben Zeit zur haben. Sofern man also bereits ein P-Konto bei einer Hausbank hat, kann man nicht zusätzlich auf ein solches bei Global-Konto setzen. Wer dagegen bislang nur ein reguläres Girokonto bei einer anderen Bank hat, kann ganz einfach ein Konto ohne Schufa eröffnen und dieses in ein P-Konto umwandeln. Die Umwandlung funktioniert dabei einfach und schnell und kann schon beim Kontoantrag mit angegeben werden. Dann wird das Girokonto direkt als vollfunktionsfähiges Pfändungsschutzkonto eröffnet. Verbraucher profitieren in diesem Fall von der Kombination aus einem Konto ohne Einschränkungen mit gleichzeitigem Schutz vor Pfändungen. Die Bedingungen und Gebühren des Girokontos sind genau dieselben wie ohne Pfändungsschutz, sodass einem durch diese Option kein Nachteil entsteht.

Kreditkarte trotz Pfändungsschutzkonto

Ein weiterer Vorteil eines Pfändungsschutzkontos bei Global-Konto ist, dass man trotz dieser Einschränkung eine Kreditkarte beantragen kann. Die Prepaid-Kreditkarte funktioniert dabei nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Möglich sind jegliche Zahlungen im Einzelhandel sowie auch im Internet. Zusätzlich kann man natürlich auch an Geldautomaten an Bargeld kommen. Voraussetzung ist jedes Mal nur, dass Guthaben auf dem Girokonto vorhanden ist. Das Konto ohne Schufa von Global-Konto kann nämlich nicht im Minus geführt werden. Dadurch werden Verbraucher vor einer Überschuldung und hohen Negativzinsen geschützt. Gerade bei einem Pfändungsschutzkonto ist dies sehr wichtig, denn wer auf ein P-Konto setzt, kämpft meist mit finanziellen Problemen – da ist ein Dispositionskredit ein unnötiges Risiko. Wer die Notbremse bei Pfändungen ziehen möchte, sollte auf ein Girokonto mit Pfändungsschutz auf keinen Fall verzichten.


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise