Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Business
Global-Konto

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Premium
Global-Konto

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Was fehlende Selbstkontrolle und Materialismus mit Schulden zu tun haben

Warum machen wir Schulden? Dafür gibt es grundsätzlich viele Gründe. Experten sehen allerdings nicht nur ein falsches Ausgabeverhalten und „Pech“ als Gründe, sondern auch fehlende Selbstkontrolle und Materialismus. Doch was ist da dran und sind das wirklich Gründe, die Menschen in eine schwierige finanzielle Situation bringen?

Warum machen wir Schulden? Dafür gibt es grundsätzlich viele Gründe. Experten sehen allerdings nicht nur ein falsches Ausgabeverhalten und „Pech“ als Gründe, sondern auch fehlende Selbstkontrolle und Materialismus. Doch was ist da dran und sind das wirklich Gründe, die Menschen in eine schwierige finanzielle Situation bringen?

Wer auf ein Produkt wie das Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzt, ist meist bereits voll im Kampf gegen die Schulden. Doch wenn das der Fall ist, dann ist das Kind meist bereits in den Brunnen gefallen. Die Gründe für die Überschuldung sollte man allerdings analysieren, wenn man den Kampf gegen diese aufnehmen will. Mit einem Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung kämpft es sich nun einmal einfacher, wenn man weiß, was einstmals in die schwierige Situation geführt hat. Dass herauszufinden ist allerdings nicht einfach, denn die Gründe für Überschuldung sind in Deutschland deutlich vielfältiger als manch einer denken mag.

Viele Menschen müssen etwas kaufen

Ein großes Problem in Deutschland ist und bleibt der Materialismus. Grundsätzlich gibt es dieses Problem sogar in allen westlichen Gesellschaften. Wer auf ein Produkt wie das Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzt, muss sich meist zusammenreißen. Doch gerade das gelingt nicht jedem, weswegen die Überschuldung überhaupt zu einem Szenario wird. Die Kaufsucht wird in Deutschland immer mehr zu einem Problem. Darüber hinaus führt die Konsumgesellschaft dazu, dass immer mehr Menschen sich förmlich gezwungen fühlen, etwas zu kaufen. Neue Kleidung, ein neues Handy, ein neues Auto. Um „dazuzugehören“, sind materielle Dinge leider weiterhin von entscheidender Bedeutung. Das führt nicht selten dazu, dass Verbraucher auf einmal auf ein Produkt wie das Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung angewiesen sind, um sich finanziell noch über Wasser halten können.

Ausgaben übersteigen schnell die Einnahmen

Dabei wird gerne unterschätzt, dass es nicht lange dauert, bis die Ausgaben die Einnahmen überschreiten. Wer finanziell nicht in eine Schieflage geraten will, sollte daher unbedingt auf die Unterstützung von einem Produkt wie dem Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung setzen. So lassen sich die akuten finanziellen Probleme oft wieder in den Griff bekommen. So lässt sich die Situation wieder überblicken. Gerade für Verbraucher, die sich zu einer übertriebenen Zahl an Einkäufen haben verleiten lassen, kann Hilfe zum richtigen Zeitpunkt entscheidend sein. Ist die Situation so schlimm, dass man selbst das Gefühl hat, nicht mehr aufhören zu können, ist allerdings oft weitere Hilfe notwendig. Die Rede ist dabei insbesondere von einer Suchtberatung. Eine solche kann am Ende entscheidend sein, um die eigenen Probleme wieder in den Griff zu bekommen. Die Kaufsucht sollte man auf keinen Fall unterschätzen.

Die richtige Balance finden

Generell gilt es, immer die richtige Balance zu finden. Wer auf ein Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzt, wird vermutlich genau das zuerst wieder lernen. Wer Einnahmen und Ausgaben in ein sinnvolles Verhältnis setzt und möglicherweise sogar noch ein Polster für die Zukunft aufbaut, wird mit finanziellen Problemen wohl nie zu kämpfen haben. Dazu gehört allerdings auch beim Einkaufen maßvoll vorzugehen. Wer sich mit der richtigen Balance immer mal wieder etwas gönnt, macht sicherlich keinen großen Fehler.  


Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise