Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Global-Konto Premium

  • Konto ohne SCHUFA
  • Ohne Einkommensnachweis
  • SEPA-fähiges Konto
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Volle Ausgabenkontrolle

Jetzt Global-Konto Premium eröffnen


Global-Konto Business

  • Vollwertiges Geschäftskonto
  • Für Firmen mit HR-Eintrag
  • Mit Prepaid MasterCard®
  • Ohne Kreditreformauskunft
  • Kein Liquiditätsnachweis

Jetzt Global-Konto Business eröffnen

19.03.2019

Welche Rolle spielt die Schufa bei Handy, Nahverkehr und Co?

Bekommt man trotz einer schlechten Bonität noch einen Vertrag für Handy, Strom oder Internet? Eine einfache Antwort auf diese Frage gibt es leider nicht.

Wer mit einer schlechten Bonität zu kämpfen hat, der muss immer wieder mit Nachteilen zurechtkommen. Dass gilt besonders im finanziellen Bereich, denn mit einer schlechten Bonität kommt man alles andere als einfach an eine Kreditkarte und schon gar nicht an einen Kredit. Doch auch die Eröffnung von einem Girokonto kann teilweise sehr kompliziert sein. Doch wenn man bereits auf ein Girokonto ohne Schufa von Global-Konto setzt und damit beispielsweise auch eine Prepaid-Kreditkarte hat, spielen Finanzprodukte oft keine allzu große Rolle mehr. Deshalb fragen sich viele betroffene Verbraucher auch: In welchen anderen Bereichen könnte eine schlechte Bonität unter Umständen zu einem Problem werden?

Fragen Strom- und Internetanbieter bei der Schufa an?

Eine Branche über die in Hinsicht auf die Bonität vergleichsweise wenig bekannt ist, sind die Strom- und Internetanbieter. Dies liegt allen voran daran, dass diese an sich sehr unterschiedlich sind. Wer beispielsweise einen Blick auf die städtischen und lokalen Anbieter von Strom und Wasser wirft, der findet viele, die auf eine Schufa-Anfrage verzichten. Stattdessen gilt häufig eine sogenannte interne Prüfung, bei der die Bonität eines Verbrauchers keine oder nur eine geringe Bedeutung hat. Auch bei anderen Strom- und Wasseranbietern genauso wie bei Internetanbietern fällt die Bonitätsprüfung nicht allzu strikt aus. Zwar wird immer wieder bei der Schufa angefragt, doch auch mit einer schlechten Bonität kann man meist einen Vertrag bekommen. Falls es doch Probleme gibt, kann man über einen alternativen Anbieter nachdenken. In jedem Fall muss man sich keine Sorgen machen, wenn sich die Bonität verschlechtert, denn wegen einer verschlechterten Bonität gibt es bei Strom- und Internetanbietern nur äußerst selten Kündigungen.

Spielt die Bonität beim Nahverkehr und Carsharing eine Rolle?

Woran viele beim Thema Schufa nicht denken, sind Abonnements im Nahverkehr oder beim Carsharing. Eine Schufa-Abfrage findet beispielsweise immer dann statt, wenn ein Verbraucher sich bei einem Carsharing-Dienst anmelden möchte. Selbst bei der Registrierung für eine App wie Handyticket, mit der man Tickets für den Nahverkehr kaufen kann, findet eine Bonitätsabfrage statt. Wenngleich Ablehnungen hier eher selten sind, sollte man als Inhaber eines Produkts wie dem Girokonto ohne Schufa allerdings zumindest wissen, dass die Schufa hier eine Rolle spielen kann. Dies gilt auch immer dann, wenn man ein generelles Abonnement für den Nahverkehr in größeren und mittelgroßen Städten abschließen möchte. Auch hier wird bei Abonnements mit monatlicher Zahlung – meist per Lastschrift – erst ein Bonitätscheck gemacht. Dennoch sind Ablehnungen wegen einer schlechten Bonität bei Nahverkehr-Abonnements sehr selten.

Welche Rolle spielt die Schufa bei einem Handyvertrag?

Eine relevante Rolle kann die Schufa auch immer dann spielen, wenn es um einen Handyvertrag geht. Wer einen neuen Vertrag bei einem der drei großen Anbieter in Deutschland abschließen möchte, der muss meist damit rechnen, dass es auch eine Schufa-Prüfung gibt. Diese fällt zwar auch nur sehr selten streng aus, dennoch sollte man nicht zu leichtfertig an die Sache herangehen. Mit einer schlechten Schufa hat man zumindest immer auch die Möglichkeit, alternativ auf einen Prepaid-Tarif zu setzen. Dennoch zeigt sich gut: Die Schufa spielt eine Rolle in vielen Lebensbereichen, wenngleich zum Glück nicht alle Unternehmen Verbraucher mit schlechter Bonität als Kunden ablehnen.


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Global-Konto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise